Durch die guten Ergebnisse von Gdansk, Polen, am 25. August, verbessern sich vor allem viele Polen. Allen voran Dawid Tomala. 14 Tage nach seinem 19. Platz bei der EM in Berlin (1:25h) gewinnt er die Offenen 10km beim 53. Postgehen in Gdansk mit 41:47min. Die beste Leistung schafft die Vierte der EM in Berlin (1:27:59h), Brigita Virbalyte-Dimsiene, Litauen. In der EUROPA-Challenge übernimmt Rafal Sikora, Polen, Vierter in Gdansk mit 42:46min durch seine 101 Punkte mit 1 Punkt Vorsprung die Führung vor Rick Liesting, Niederlande. Dawid Tomala katapultiert auf den 3.Platz, Brigita Virbalyte ist hinter Anezka Drahotova, Tschechien, nun Fünfte. Hier die Besten:180826 EUCH ZZ nGdanskHier die aktuelle TOP99 der EUROPA-Challenge 2018  für Euch zur Ansicht:

—>  EUROPA-Challenge Zwischenstand nach Gdansk

Auf dem Bild das Siegerpodest der polnischen Masters in Gdansk vom letzten Samstag180825 Gdansk1 mit 1) Miroslaw Luniewski, 2) Waldemar Malecki und 3) Zbiegniew Kwita, alle Polen, alle in der aktuellen TOP21 und alle dann weiter auf erfolgreicher Punktejagd ab nächster Woche zur Masters-WM in Malaga, Spanien.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation