Von wegen Feiertage! Ein großer Teil der Welt sieht das heute anders. „Heilige Ruhe“, das war doch gestern oder vor vielen, vielen Jahren. „Frei“ so formuliert: Am Ende aller Tage wären noch viele, viele Wettkämpfe nicht gegangen! Auch der Berichterstatter bringt sich in dieser Rolle aktiv arbeitsam, so gut es geht, mit ein!Neben den „großen Wettkämpfen“ im WA-Gold-Level, Rio Maior, POR und La Coruna, ESP bringt sich die schöne Gegend um die iberische Halbinsel auch noch mit der Masters-EM, Straßengehen, auf Porto Santo, POR, ein. Damit rücken so andere gute, berichtenswerte Informationen noch weiter in den Hintergrund. Mal sehen, wie wir das packen?

 

ACHTUNG! Wegen Virenwarnung auf meinem PC, wo ich schreibe, wird bis auf Weiteres hier nichts erscheinen!

Olomouc mit über 100 Gehern über 10km auf einer 1,3km-Piste! haben wir dazwischen geschoben. Die anderen Wettkämpfe, dabei viele interessante Daten, die eigentlich nicht verkürzt dargestellt werden sollten, müssen bis Pfingsten! noch warten. Auch der letzte Wochenblick mit einer Analyse zu den 20km bei der Team-WM in Antalya! ist nun fertig. Dieser Wochenblick wird sich mit dem ersten Zwischenstand unseres GP24 beschäftigen.

Viele Daten aus unserer Pipeline haben ihren Weg in die Übersicht gefunden… Neben bisher 3 LIGA-Wettkämpfen haben wir Wettkämpfe, die in der Zwischenzeile nach der Überschrift schon als Bonus 1 dabei sind, mitgewertet. Dadurch haben erste Sportler schon unsere maximal möglichen 6 Wertungs-Wettkämpfe! erreicht! Diese Enthusiasten kämpfen nun darum, erreichte Leistungen mit höheren Punktzahlen zu Streichresultaten zu degradieren. Diese werden wie immer mit einem * vor dem Ergebnis gekennzeichnet! Also, auf gehts! Auf eine TOP25 ausgerichtet, hier unsere aktuell besten Punktesammler! Wer sich unsere vollständige Übersicht aller Daten 2024 anschauen möchte, öffnet bitte die nachstehende pdf.

Liste  —->    240515 GP24, Wertung, Zwischenstand

*  Wie immer nimmt der gesamte Vorstand Informationen, Hinweise, Korrekturen, Änderungen etc. gerne schriftlich, egal in welcher Form, entgegen. Vom Zusenden anderer erreichter Leistungen bei Wettkämpfen – bei uns Bonus 2 – bitten wir vor dem 28. Oktober abzusehen (also erst nach dem 26.10. in Zittau).  Gerne nehmen wir eure ZUSÄTZLICH ERREICHTEN LEISTUNGEN AUCH IN ZITTAU persönlich in Empfang!      Euer GSN – Vorstand!

Es mußte einfach für mich klappen! Diesen Wettkampf hatte ich mit meinem weiteren Schicksal verbunden. Ich weiß, meine Zeit ist endlich. Richtig! Aber ich wollte noch nicht abtreten… Nicht so! Und vor allem nicht jetzt! Und ich habe es geschafft!Zuerst 40 Frauen, 2min später 64 Männer, sorgten für buntes Treiben. Ich war dabei…

Meine Daten, Zwischenzeiten und meine Belastung!

Ja, hatte zwei kleine Anfänge von Problemen, aber dieses Mal bemerkbar, sofort reagiert, wie es mein Pulsverlauf auch zeigt! Beim „Endspurt“, kann das wohl dann „normal“ sein?

Während der 14 Tage Urlaub ist wieder viel passiert. Mehrere „neue Wettkämpfe“ liegen bei mir in der Pipeline. Aber ich möchte eigentlich neben den Daten zur Team-EM 2024 in Antalya, die ja auch schon in der GEHSPORTWELT stehen, einen kleinen Rückblick zu den gezeigten Leistungen probieren? Na, mal sehen, was ich dazu noch schaffe? Weitere Ergebnisse in der Zeit ab Mitte April dann erst zu Pfingsten. Vorher wartet auch noch der erste Zwischenstand des GP24 auf uns… Vielleicht als nächster Wochenblick?

Genau als die Veranstaltung lief, landeten wir mit dem Flieger aus Montenegro in Leipzig. Bei gutem Wetter! Vielleicht für das Gehen zu gut? Ich weiß es nicht. Allerdings, stachen mir aus dem Protokoll besondere Leistungen, gleich drei „DREIUNDACHZIGER“, in die Augen. Der M81-er Wolf-Dieter Giese vom Gastgeber, Ausrichter, PSV Berlin, schaffte eine Wahnsinnszeit 1:13:33h und eine Woche nach der DM Straße in Kelsterbach leistete sich der „frisch gekürte Meister“ über 10km, Helmut Giebeler, M72, einen großen Kampf mit dem „alten und neuen Meister über 20km“ Reinhard Langhammer, M74, den unser „Langstreckler“ dann knapp gewann!

Zum „Tag der Arbeit“ hat es mich dann doch so sehr „gejuckt“, meiner selbst gestellten Informationspflicht so gut wie möglich nachzukommen… Das Protokoll auf mein Tablet geladen, habe ich dann Leistung für Leistung gewertet und über 70 Punkte umgehend in meine GEHSPORTELT – Datei auf dem Laptop eingetragen. Mühsam, aber, wie ihr seht erfolgreich. Nachdem der DLV den mit dem Leistungssport vereinbarten Termin für eine Bahn – DM für 2024 nicht genehmigte, wurde daher kurzfristig dieser Termin für einen 4.Süd-Harz-Cup als „kleiner“ Ersatz realisiert. Auch der GP24 und die LIGA waren lange auf der Planungs-Tour 2024 unterwegs. Unsere Serie steht – siehe Übersicht. Aber den „gedachten Test“ für die auch kurzfristige Straßen-DM nutzten nur wenige. Was bleibt sind immerhin 63 Leistungen und: Der Nachwuchs in der Region Mitteldeutschland ist nicht schlecht aufgestellt. Unsere besten Leistungen: