Natürlich informiert das aktuelle Mi zu Mi dieser Woche vor allem über weitere Fakten und Erlebnisse der Bahn-DM in Beeskow. Da befindet sich noch viel Material in unserer Pipeline, die wir auch in folgenden Extra-Themen noch einstellen werden. Was war sonst noch los in unserer GEHSPORTWELT?

Carr, Heather, Foto, Terry Swan* Australien: Wieder starke Masters-Leistungen…, hier, siehe Foto (T. Swan) : Heather Carr, W70, 2km in Middle Park mit 11:42min und 108 Punkte oder Ignacio Jiminez, M54, in Brisbane über 10km in 48:17min = 106 Punkte! –

* Großbritanien: Auch hier schöne Internationale LA – Meetings mit Gehwettbewerben! Cameron Corbishley, gewinnt in Manchester mit neuem Meeting-Rekord von 11:44,98min über 3000m bei Abwesenheit von Bosworth (Doha-Vorbereitung) und Willkinson (startete in Cork, Irland).

* USA: In Philadelphia beim dem 31. Traditions – Länderkampf der Junioren, Canada – USA gewinnt die jugendliche Taylor Ewert, Beavercreek, die 5km in guten 23:25min.

* Großbritanien: In Castletown, auf der Isle of Man fanden am 17./18. August die traditionellen 2019 English Centurions 100 Miles statt. Durchaus interessante Siegerpodeste: Den Hauptwettbewerb gewann der uns in Gehsportkreisen auch bekannte Rob Tersteeg, M42, NED, in 19:47h von RWV Rotterdam vor Peter Asselmann, BEL, der 20:24h für die über 160km benötigte. Unser Foto: Rob bei der Zielankunt (E.Tardi). Beste Frau190818 IOM, Rob Tersteeg auf Gesamt-Platz 9, Sandra Brown, GBR, mit 22:42h! Interessant auch! “Kürzeren” 20 Meilen stellte sich Ian Richards wohl für die Masters-EM in Venedig? Der 71-jährige vom Steying AC siegte dort in 3:19h mit fast 9min Vorsprung! Interessant…

* Schweiz/Sankt Moritz: Die Chinesen waren lange dort. Und nun befindet sich eine internationale Gruppe von Gehsportlern in dem cirka 1800m hoch gelegenen Kurort zum Höhentraining in Vorbereitung auf Doha/Katar. Während sich unsere starken Jungs von Beeskow nun bald im fernen Südafrika (alleine?) auf die WM vorbereiten, kommen andere in “unsere Nähe…!” Bekannt ist, dass sich ua Sportler aus Australien, Jemima Montag, Neuseeland, Quentin Rew, Alana Barber, Canada, Even Dunfee, aber auch Schweden, Perseus Karlström und Litauen, Marius Ziukas und Brigita Virbalyte-Simense und viele andere Unbekannte dort zusammen vorbereiten.

Und nun geht es weiter…! Mit der Auswertung von Beeskow.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation