Gestern hatte ich die Wettkampfplanung 2021 aus gegebenem Anlaß in der Mangel, aber an aufzuarbeitende Ergebnisse 2020, Punkten und Werten komme ich noch nicht ran. Eine Stimme innerlich: Wozu, ist alles umsonst! Ich habe mich wieder mit Kranken beschäftigt!210108 Intensiv seit 2.11. Keine PanikUnd mir dort wieder den nötigen Optimismus geholt. Es stimmt eben z.B. definitiv nicht (Presse), dass von C-Kranken auf den Intensivstationen 50% versterben! Reale Zahlen! Nun fehlen nur noch Angaben zu den Arztbesuchen!!, wo dann Corona oder Influenca gefunden wird! Dann hätten wir die bisher gekannte Kette: 1) Infektionsnachweis beim Arztbesuch, positiv = Meldung ans Gesundheitsamt, 2) Einliefern ins Krankenhaus, 3) Intensivstation, 4) Geheilt oder verstorben!

Nicht dieser Schlaumeierei vertrauen, weil ja alles so schlimm ist! (Frühjahr) Deshalb:

“WIR MÜSSEN ES WISSEN, SCHON 14 TAGE IM VORAUS, UM ZU REAGIEREN!

Möglichst alle!! GESUNDEN!! testen. Denn ein medizinischer Nachweis der Infektion ist der umstrittene PCR-Test NICHT! Was auf jeder Verpackung steht und was selbst Olfert Landt, Besitzer der Firma TIB Molbiol, Hersteller von 2 Millionen Testdosen pro Woche, in der FULDAER ZEITUNG bestätigt. Richtig lesen: “Es gibt keinen Grund an der Zuverlässigkeit des PCR-Test zu zweifeln!” Diese bekannte These wiederholt er auch in seinem Interwiev mit der Fuldaer Zeitung vom 8.1.! Aber, weiter lesen! Nach längeren Auslassungen, bla bla, systemkonform, dann zum Interessanten: “Wir wissen, dass Leute mit einer geringen Viruslast nicht infektös sind..” Und er schätzt ein,

die HÄLFTE ALLER POSITIV GETESTETEN PERSONEN SIND NICHT INFEKTIÖS! BEI “GEFÄHRLICH FÜR DRITTE” MUSS MAN “100X MEHR VIRUSLAST IN SICH TRAGEN ALS DIE NACHWEISGRENZE DES TESTS!”

es aussagt. Deshalb solle man mit den positiv getesteten Personen differenzierter umgehen, die Viruslasten zB für Entscheidungen heranziehen. Und Lösungen? Da wünscht er sich z.B. mehr Mut vom RKI! Wenn dieses Eingeständnis den Kritikern an der Verhältnismäßigkeit der Mittel nicht noch mehr Mut gibt? Dann weiß ich nicht…

und ich kann ruhig schlafen gehen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation