Dank der beiden Goldmedaillen von Steffen Borsch, M40 und Steffen Meyer, M45 und dem Riesenengagement der W70/75 Frauen, Gold für Gisela Theunissen und Helga Draeger, Silber für Helene Elbing, konnte Deutschland sich am letzten Samstag in Torun als erfolgreichste Nation der Gehwettbewerbe auf der Straße präsentieren. Bronze im Einzel durch: Yvonne Bonneß, W35, Roswitha Ebel, W50, Udo Schaeffer, M60 und Felix Maier, M70 ließ das deutsche Guthaben auf tolle 9 Einzelmedaillen anschwellen. Vervollständigt wurde das gute Abschneiden durch das Erringen von 5x Gold, 2x Silber und 1x Bronze bei den Teams. Mehr dazu ab Dienstag Abend unter “Unsere Berichte”. Unser Bild zeigt den Start der W35-W50 mit sehr präsenten deutschen Frauen. Eine ist schon “Auf und Davon”: Die 36-jährige Spanierin Maria Marcos Valero schafft einen Start-Ziel-Sieg in glanzvollen 23:58,5min.

150328 Torun03

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation