Das Gehen ist in sehr vielen Ländern “NORMALER” Bestandteil der Leichtathletik. So auch wieder am 16. August in Manchester, wo “normal” eingebettet in ein großes Sportfest interessante Gehwettbewerbe stattfanden.170816 ManchesterM170816 ManchesterWEinen anderen, spektakulären Weg geht man aber auch in Großbritanien! Wir stellen hier keine Wertung dar, wollen wirklich “nur” informieren, sind wir uns doch positiver und fraglicher Reaktionen sicher, was da in Birmingham am 19. August im Rahmen der IAAF Diamond Leage veranstaltet wurde und voll die Mär: “Warum gehst Du, wenn Du schneller rennen kannst?” bedient. Tom Bosworth war sich dafür nicht zu schade, vor Tausenden über 1000m in 3:28:99min. anzutreten und gegen Adam Clarke zu gewinnen. Respekt! Gegen Adam, der 1400m absolvieren musste und knapp in 3:28:99min. verlor. Wer will, bildet sich selbst eine Meinung, schaut das auf youtube ruhig mal an: https://youtu.be/Qxg-ErpWjDU

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation