Noch stehen wir unter dem Eindruck der gestrigen Meldung aus Monaco. Da werden wir schon wieder von TOP-Leistungen “geweckt”, die hier und in der GEHSPORTWELT doch / noch Einzug finden sollten, was auch im Laufe des Tages passieren wird.

Die 50km-Meisterschaften Australiens wurden am 2.12. in Melbourne ausgetragen. Ohne australischen Finisher bei den Männern. Es gewann Caio Bonfim, Brasilien, M28, mit 3:55:24h. Bei den Frauen kamen 2 Australierinnen ins Ziel. Claire Tallent, W37, siegte in 4:28:52h vor Kelly Ruddick, W45, die die Strecke “noch” in 4:54:31h schaffte. Bei den Rahmenwettbewerben ist die Leistung des 19-jährigen Declan Tingay hervorzuheben, der als Zweiter über 20km 1:28:04h, PB, erzielte.

Ein Blick in die aktuell internationale Gehsportwelt lohnt vor allem beim Nachwuchs. Nur vier Beispiele: Jeweils um 200 Geher!! trafen sich am Wochenende 17./18.11. in Toledo und Manresa!! Während der zu fördernde Nachwuchs Spaniens in Toledo den Talentenachweis erbringen musste und der jeweilige Platz in der Rangliste zu behaupten war, beeindruckten in Manresa die Felder über 1 bis 5km. In Australien treffen sich an verschiedenen Orten regional jedes Wochenende Geher zu ihren “Shields”, um einen Leistungsnachweis für sich zu erbringen. Da gab es einen wundersamen Wettkampf in Brisbane mit schier unfaßbarer Breite in der Spitze und eine kleine 13-Jährige knackte unsere Höchstpunktzahl von 129 Punkten! Mehr gibt es nicht!! Und auch in Saransk, Rußland, bereitet man sich weiter (2019 wird ja nun erst mal nix) mit starken Leistungen auf die Wiedereingliederung der russischen Leichtathletik mit “Bombenzeiten” vor…! Schaut mal in die GEHSPORTWELT, welche Zeiten da gegangen wurden… Bis Mittwoch nächster Woche…!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation