1700 LIGA 2017Mit 10 LIGA-Wettkämpfen ist das GSN (Gehsportnetzwerk, die Rede) in die neue Saison gestartet. Das sind die Ausrichter, vorbehaltlich der Rückbestätigung. Eine Fülle von Bonus-Wettkämpfen soll dafür sorgen, dass durch Konzentration auf „wenige Wettkämpfe“ keine weiteren „weißen Flecke“ entstehen. Sie dienen dazu a) einfacher auf sechs Wettkämpfe zu kommen, berücksichtigen internationale Starts und vor allem b) wir versuchen, für jeden Sportler im Umkreis von 200 km 6 Wertungsmöglichkeiten anzubieten! Die Konzentration auf die LIGA geschieht dadurch, dass nur 2 Bonus-Wettkämpfe in die Wertung jedes Aktiven kommt. Jeder sollte also an mindestens vier LIGA-Wettkämpfen teilnehmen (können).

Hier findet  ihr alle möglichen Wertungswettkämpfe:  —> Wertungs-WK 2017

Unsere bewährten Grundsätze (im wahrsten Sinne dieses Wortes) bleiben bestehen: Gewertet werden die sechs besten Leistungen jedes Sportlers männlich, weiblich, jeder Altersklasse bei den Wertungswettkämpfen. Mindestens vier Wettkämpfe sind erforderlich, um in die Wertung zu kommen. Für die Teamwertung, dieses Jahr als Vereinswertung, werden die fünf besten Sportler der Rangliste berücksichtigt. Mögliche 6.-10. Sportler eines Vereins bilden eine zweite Mannschaft. Zu einem Team gehören mindestens zwei Sportler.

Letzte Meldung von der DLV-Seite: Schade! Es ist der 24. März und aus Sicht unserer obersten „Behörde“ können deutsche Geher immer noch nicht ihre Jahresplanung endgültig durchführen. Mit Stand von 16. März !! steht bei der Durchführung der Bahnmeisterschaften im Rahmenplan 2017 immer noch der 10. Juni !! und… ohne Ausrichter! Jammerschade… No comment!

Comments are closed.

Post Navigation