Letzte Woche war der Wahnsinn, ich arbeite noch u.a. Sotschi, Antalya, Torreviejo und Youngsfield ab. Macas, ECU, Freiluft-Meisterschaften 20/35km und Albuquerque, USA, die Hallenmeisterschaften mit Gehen, konnte ich heute schon mit den besten Leistungen in die GEHSPORTWELT einstellen. Derweil kommen die Ergebnisse der Meisterschaften in den Hallen ua von ITA, Ancona, HUN, Budapest oder GBR, Glasgow, rein. Na logisch, LA-Meisterschaften mit Gehen! Deutschland hatte auch gerade LA-Meisterschaften, in Leipzig. Allerdings ohne Gehen!

Leipzig war 2011 auch der Ort der letzten Meisterschaften mit Gehen und des DLV-Beschluß zum Weg-Rationalisieren aus dem Programm. Das war auch meine letzte Teilnahme (Besucher/Betreuer) an diesen schönen Deutschen Meisterschaften der Elite. Gerne erinnere ich an dieses Leipzig mit zwei Aufnahmen unserer “guten, alten Zeit”:1102 Leipzig 8Münder & 8Augenpaare1102 Gehen bei den Deutschen

 Und mit unserer Meinung fanden wir auch einen Weg in die Medien!

Diese Woche beginnt das 10. Jahr des verhängnisvollen Beschlusses, was unsere LA-Disziplin dem Abgrund näher bringt, zumindest im ungehörigen Maße behindert, verhindert austrocknet und in der öffentlichen Wahrnehmung unnötig ins Abseits drängt.

Zum Glück hat man das später im DLV auch erkannt, bzw. dem gesamten Desaster etwas gegengesteuert, in dem man wenigstens die Jugend nach einigen Jahren wieder zu “IHREN MEISTERSCHAFTEN” rückführte. Dahin, wohin sie hingehören! Was nach nun neun Jahren mit den drei groß geplanten zentralen DLV-Gehsportevents aller Altersklassen in der Halle, auf der Bahn und der Straße geworden ist, können Interessierte am Freitag in Erfurt beobachten (nichts gegen Erfurt). Falls man da nicht arbeiten gehen muss…

Ach so, vorab: Tom Bosworth erreichte in Glasgow über 5000m: 18:20,97, NR, Francesco Fortunati in Ancona 18:50,22 und Bence Barnabas Venyersan in Budapest 19:51,95min PB. Bei den Frauen ist Valentina Trapletti mit ihren 12:53,61 in Ancona hervorzuheben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation