In Sport aktuell 07  hatten wir schon von den 10 000m der Weißrussen in Mogilev berichtet. Ist schon hart, 10 000m in der Hallen nur auf einer 200m-Runde. Doch die Weißrussen mögen es aber noch härter. Am 2. Tag der Meisterschaften gab es die Möglichkeit, sich mit einem zweiten Meistertitel zu schmücken…. Was die beiden aktuell Besten, Anastasia Rodkina und Aleksandr Lyakovich, auch nutzten. Respekt. Hier die Besten des 2. Tages:Nachtrag1. Anmerkung: Bei den Ukrainern und Weißrussen gibt es seit Jahren die Bestrebung, sich auch mit Schreibweisen vom “Großen Bruder” und der kyrillischen Schreibweise bzw. “Übersetzen” ihrer Namen westeuropäischen Ideen anzuschließen. Deshalb entschuldigt, wenn ich als Relikt aus alter Zeit, nicht immer mit den aktuellen Schreibweisen konform bin.

2. Anmerkung: Wie lange noch dieses Spoer aktuell? Gehört doch eigentlich in die Gehsportwelt! Richtig. Da bestrafe ich mich selbst mit. In der GSW versuche ich noch immer, das Jahr 2020 aufzuarbeiten. Um nicht durcheinander zu kommen, werde ich erst NACH DEM AUFARBEITEN 2020 mit den aktuellen Leistungen in die GSW zurückkehren. Einverstanden?

210214 GSW, TOPERG12, mehrereUnser Sport aus zwei interessanten Ländern: Australien, ein Land, letzte Woche harte Quarantäne in Melbourne! Aber: NUR IN MELBOURNE! In Brisbane, Perth, Canberra, au Tasmania etc. geht man weiter! Und dann noch Brasilien, das Land mit einem Präsidenten, der gegen eine große Quarantäne auftritt. Zumindest aber kann man seinen Sport weiter treiben.

Wir müssen lernen, mit dem Ding zu LEBEN!!!

Nach der x-ten schlimmen Welle, der x-ten schlimmen Sache, die auf uns zurollt, besser ZUROLLEN SOLLTE? Wer, was? Mutation ist das neue Panik-Zauberwort! Und die neue Zauberzahl ist 35! Schon gemerkt? Ich bin ja in meiner Selbst-Quarantäne bis zum 31. März nach außen bisher sehr ruhig geblieben! Jetzt beginnt man, uns den Oster-Urlaub madig zu machen. Geht´s noch? Was soll denn das? Geschweige…, Thema Impfen! Der große Heilsbringer! Auch das wird nicht ordentlich gestemmt. Zum meinem Glück: Das ist mir egal. Definitiv, ich lasse mich GARANTIERT SO NICHT IMPFEN! Ich gehe weiter MEINEN WEG! Jeden dritten Tag schön 90min Marschieren! Ich habe mein Immunsystem 70 Jahre gut entwickelt. Es hat mich garantiert durch mindestens 700 schlimme Dinge meines Lebens gebracht. Dabei auch Erfahrungen, besonderes mit der politischen Wende 1989/90, gesammelt. Das nannte man früher “Bauchgefühl”! Und nun heute? Wünsche ich mir, mich mit 2-3 BEKANNTEN, LEUTEN, Freunden, treffen zu dürfen! Ist das nicht irre?

*   Melbourne, letzte Woche! Der erste große Tenniswettkampf der Welt 2021 in Melbourne, Australien! Sogar mit reduzierten Zuschauerzahlen möglich! Mitten in die Matches platzt Polizei! Alles sofort beenden. Keine Widerrede. Nicht zu Ende spielen. Harte Regeln, weil mitten im Hochsommer plötzlich eine Frau positiv getestet wurde… Sofort versank die gesamte Region 5 Tage in Starre. Überleitung! Da war natürlich am Sonntag, 14. Februar nicht an die 20km-Meisterschaften im Gehen zu denken. Aber nach der Schockstarre reagierten die Verantwortlichen schnell. Nun werden die 20km M/W zusammen mit den 50km Mä am 27. März, auch in Melbourne, ausgetragen. Wer Termine hat, muss unter Umständen welche ausfallen lassen, richtig!, oder so, wie hier, “einfach”verlegen! In dieser besonderen Zeit. Lebbe geht weiter.

*   Daran erkennt man, also IHR, bestimmt was? Das deutsche Problem im Gehen, in der Leichtathletik, ist kein Pandemie – Problem! Seit Jahren werden z.B. die Geher wie die Hinterletzten behandelt, wenn es um Meisterschaften geht. Wo sich alle Länder Mühe geben und das Beste versuchen, im Interesse der Sache und der Athleten, stinkt es so schon mächtig gewaltig, Egon…, ohne das kleine Dingsda! Und nun kommt noch dazu, wir stellen das Leben ein, um nicht zu sterben! Da brauchen wir uns um die Situation aktuell überhaupt nicht wundern… GUTE NACHT!

210214 GSW, TOPERG11, mehrereDie Welt läßt trotz der Wettkämpfe den Virus ziehen… Macht er sich allein davon? Die Kurve macht weiterhin immer den gleichen Weg. Ob nun mit Lock, ohne Lock, mit Mutanten oder ohne. Heute nur 5 Beispiele. Ich weiß, es nervt. Aber schaut nicht auf die Zahlen, nur die Kurven (Ich habe extra bis heute gewartet, um die genauen Zahlen der letzten Woche vergleichbar einfließen zu lassen. Nach Wochen besser vergleichbar als mit täglichen “Ausschlägen” um das Wochenende.). Sie gleichen sich alle:210216 WHO, world210216 WHO, GER210216 WHO, GBRBöse Briten mit schlimmen Mutanten, seit Mitte Dezember, toben schon >10 Wochen!210216 WHO, SWEWiderborstige Schweden werden für ihren eigenen Weg gerade schwer bestraft!210216 WHO, SRASüdafrika weiß nichts von der schlimmen (Mu-) Tante, mit der man in Verbindung gebracht wird. Aber der deutsche Michel hat für alles kein Ohr und keine Nerven. Schließt sich weiter ein, sucht nach immer neuen Maßnahmen und Begründungen (wie Grenzschließungen und den Quatsch mit 35 auf 100 000???). Das reicht für Beispiele… Denkt nun, was ihr wollt!

Diesem Aufruf, das Anliegen zu verbreiten, kommen wir hier gerne nach! Logisch, wenn Baden ruft, dann bin ich dabei.

“Hallo Udo, ich hoffe, es geht dir gut und du bist wohlauf? Ich habe eine Bitte an Dich: Nathaniel Seiler vom TV Bühlertal hat eine Spendenaktion gestartet, Crowdfunding. Könntest du bitte untenstehenden Text an dein Netzwerk weiterleiten. Wir brauchen viele Spenden. Das wäre Klasse. Vorab vielen Dank und einen schönen Gruß aus dem Bühlertal, Juergen”

Hallo liebe Sport- Freunde, Nathaniel Seiler bittet Sie um eine Spende für seine Mission “Olympia 21″. Bereits mit einem Betrag von 10 Euro sind Sie – seid IHR – dabei und könnt noch ein kleines Präsent dafür bekommen.  Nathaniel würde sich über Ihre Unterstützung sehr freuen. Näheres unter:

www.fairplaid.org/olympia21

Crowdfunding für Sportprojekte | fairplaid Sportförderung für Alle. Mache es wie hunderte Vereine und Sportler vor Dir und sammle Gelder für Dein Projekt! Jetzt kostenfrei starten!     www.fairplaid.org

Ein Höhepunkt der internationalen Gehsportszene 2021. Die 50/35km-Meisterschaft Spaniens 2021, gepaart mit 20km der Masters M/W und den Meisterschaften der M/U 20, M/U 18 und M/U 16 auf der Straße. Eine gelungene aktuelle Bestandsaufnahme. 309 Teilnehmer freuten sich auf den Start in der altehrwürdigen Stadt, 214 kamen zu einem Ergebnis. 41 Starter über 50km (15 Finisher) und 63 Mädchen U16 über 5km waren dir größten und imposantesten der 10 Wettbewerbe. Mit seinen 4:04:36h kratzte Jesus Angel Garcia Bragado wieder an den Grenzen unserer Punkttabelle. Mehr gibt´s nicht! Der AK-Weltrekord in der M50 und 6.Platz reichten dieses Mal nicht (mehr) zur Nationalmannschaft. Genial trotzdem! Hier die 2 Seiten absoluter Top-Leistungen der Veranstaltung:210214 GSW, TOPERG 9, Sevilla1210214 GSW, TOPERG 9, Sevilla2

Der deutschsprachige Raum muß nicht Deutschland sein… Nach dem vollständigen Ausfall aller Meisterschaften für Geher ab 1.März in OLD-GERMANY für das restliche Jahr 2020 - EIN IRRATIONALES ALLEINSTELLUNGSMERKMAL IN EUROPA! -, stehen für 2021 – DAS JAHR LÄUFT SCHON ÜBER 6 WOCHEN – zwei Meisterschaften zu 50% fest! Für uns ein Wahnsinns – Ergebnis! Österreich konnte dank gutem Netzwerk und der GEHSPORTKOMMISSION, die auch die Organisation und Verantwortung gegenüber dem ÖLV getragen hat, 2020 ALLE MEISTERSCHAFTEN DURCHZUFÜHREN! Und Dank eines gelungenen Leistungssportkonzeptes! ging die erste Meisterschaft 2021 für Geher heute in Linz bereits über die Bühne. Bravo! Anmerkung: Für 2021 stehen alle Staatsmeisterschaften fest und im Gegensatz zu Deutschland zusätzlich noch garniert mehrere EXTRA-MASTERS-MEISTERSCHAFTEN! Na geht doch, wenn man gehen will.

LINZ – da kommen bei mir sehr gute Erinnerungen von 2006 auf. Hier nun ein paar aktuelle Bilder:

 Und hier die ermittelten Top-Ergebnisse von heute:210213 GSW, TOPERG 8, mehrere

DAS SPIEL IST AUS! DAS KLEINE DING HAT KEINE LUST MEHR! U.U. LÖST ES SICH SOGAR WIE EIN PHÄNOMEN EINFACH AUF? WIE IMMER, WENN MAN NICHT DEN GRUNDRECHENARTEN VERTRAUT, SONDERN NUR HOCHKOMPLIZIERTEN RECHENMODELLEN, SICH WUNDERT, DASS DIE VORHERSAGUNGEN NICHT EINTREFFEN, KANN ES NUR ETWAS UNVORHERGESEHENES SEIN!

DAS LEBEN IST KEIN RECHENMODELL. MIT VIELEN MILLIONEN TOTEN DANN LÄNGST ZU BEKLAGEN! LEBEN IST ZUM GLÜCK ANDERS, AUCH DAS ERLAUBTE WISSEN, OHNE DISKURS! NACH 1 JAHR ÜBERTRIEBENER PANIK, ERBÄRMLICH.

Ich hatte hier schon vor Tagen moniert, dass nun die Mutationen 35 bis 200 mal gefährlicher sein sollen… VON WAS? WOVON? Zuerst muss doch ein Ausgangswert bestimmt werden! Dann gefährlich für das Leben und dann gefährlich in Bezug auf das Verbreiten. Das ist nicht geschehen. Wir unken lieber rum. Vertrauen wohl dabei den selbst gestrickten Rechenmodellen, wo eine Kommastelle dann über unser Leben entscheidet. Aufwachen… Endlich, siehe RTL, trauen sich noch mehr aus der Deckung:

—->    https://www.rtl.de/cms/ist-corona-weltweit-auf-dem-rueckzug-4702960.html

Die Erde dreht sich. Die Menschheit bewegt sich (hoffentlich richtig). Natürlich ist international auch das Gehen ein Bestandteil davon. Deshalb heute und hier schon die 7. Seite,… wieder aus 2021, SPORT AKTUELL:210212 GSW, TOPERG 7, mehrere