Bei den Deutschen Meisterschaften im Bahngehen vor gut drei Wochen in Düsseldorf bewertete er noch die von den Aktiven angebotene Qualität der Technik. Einst auch selbst aktiv, wirkte er über 40 Jahre als Kampf- und Gehrichter. Viele kennen ihn auch als eloquenten Sprecher bei Lauf- und Gehsportveranstaltungen. Seit einigen Jahren fiel ihm das alles nicht mehr leicht. Verletzungs- und gesundheitsbedingt hatte er immer wieder Rückschläge verkraften müssen. Bernd-Michael Mertin macht den lange befürchteten und immer wieder herausgeschobenen Termin nun wahr und tritt von allen Ämtern und Aufgaben zurück.

Der Deutsche Geherpokal verliert in Bernd-Michael Mertin einen Mann der ersten Stunde im gemeinsamen Geher-Deutschland nach der Wende. Mit vielen Ideen und auch interessanten Wettkampfversuchen gehört er zu unseren Urgesteinen. Vielen Dank, Michael. Eine lange Grußkette geht nach Krefeld, seinem Wohnort. Wir vermissen Dich jetzt schon.1001

 

“Abschiedsbrief” hier–>   150705 . mein Abschied   zum selbst Lesen. Adresse für Dankeschön´s ist anbei.

1506 Gedenken an B.M. Mertin

Bernd-Michael Mertin bei einem seiner tausenden Kampf- und Gehrichtereinsätze…

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation