NEU! Hier nun noch vornean gestellt:

    W I C H T I G !

1) aktuell: Zum Wettkampf in Zella-Mehlis am Wochenende sind uns aktuell 20 Meldungen bekannt. Aus diesem Grund wurde der Zeitplan geändert, findet wohl nur 1 Bewerb statt? Bitte beachtet hier die Sonderregeln! Sonst kommt ihr u.U. nicht auf die Anlage! Das Konzept sieht eine Erklärung (wie in Arztpraxen, Krankenhäusern etc.) vor, die man sich auch vorab runterladen kann.Das gilt für alle, auch Betreuer, Begleiter…

2) aktuell: Mein dänischer Freund  Peer Jensen informierte, dass morgen, 5.September, wieder das traditionelle Phönixmarchen in Kopenhagen stattfindet. Deutsche sind am Start und herzlich willkommen. Auch ein sponaner Kurztripp nach Kopenhagen lohnt nun um so mehr. Wer weiß, wie lange noch?

3) atuell: Das Gehsportnetzwerk, GSN, hatte Mittwoch seine turnusgemäße Telofon-Konferenz.Es wurden die weiteren Schwerpunkte 2020 besprochen und was u.U. alles noch möglich ist? Schwerpunkte bleiben: A) unsere Aktionen im Mühltal vom 18. – 22. Oktober mit Stammtisch und Wettkampf am 21.10.! Bitte vormerken und dem Ausrichter, Uwe Weyrauch mit zeitiger Teilnahmeerklärung die Planung erleichtern und B) die WERTUNG DER GEHERPOKAL-SAISON 2020! Dabei wurde eine interessante Lösung gefunden, die alle bestimmt begeistern wird. Dazu mehr im nächsten Beitrag…

Und nun zurück zu Mittwoch:

Ich habe es nicht geschafft. Einige Ergebnisse international habe ich mir zwar schon herausgesucht und bin beim Bewerten. Aber es läuft (noch) nicht rund. Schön wäre auch Hilfe. Ich merke, der Wiederanlauf fällt schwer. Zu ereignisreich sind die Tage. Alles erinnert mich sehr an die letzten Tage in der DDR. Gut, da war die Opposition zu ihrem Glück durch sogenannte “West-Propaganda” (Presse, heute leider nicht) und D-Mark gestärkt! Man schrammte auch haarscharf an ernsten Auseinandersetzungen vorbei (mit Vernunft und Schläue auf beiden Seiten), weil immer wieder aus der Mitte der Demo´s der Aufruf der “Mitte des Volkes” erschallte. Ich erinnere mich noch sehr gut an den letzten Wettkampf der “allten DDR”, der in Gleina stattfand. Vor 21 Jahren. Ab November war dann alles ganz anders. Das war eigentlich meine beste politische Zeit! Noch den Mantel, die Sicherheit der DDR, aber im Innern schon die Freiheit und ab Juni 90 die Westmark…

Jeder kroch aus seiner sich selbst gebastelten Nische und begann, sich auszuprobieren!

Was könnte schöner sein…? Deshalb sind die Emotionen bei mir so aufgeladen, der Wille zur Fleißarbei hier   , sehr schwach.

Aber versprochen! Es geht irgendwie weiter. Ob weiter mit System oder sporadisch, das wird sich zeigen. Jetzt erst einmal los….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation