Der vorletzte LIGA-Wettkampf 2016 findet am Samstag ab 13 Uhr in Jüterbog statt. Überschauliche 45 Teilnehmer aus 12 Vereinen wollen sich dem Starter stellen.TestUnsere Hochrechnung besagt, Jüterbog wird damit dieses Jahr die 100 Rating-Punkte nicht knacken können. Schade. Mit vollständigen Teams, fünf Starter, treten fünf Mannschaften an: ASV Erfurt I und II, SC Potsdam, PSV Berlin und Lok Aschersleben. ASV Erfurt stellt mit 14 Startern die meisten Teilnehmer und tritt fast in kompletter Bestbesetzung an – nur drei gute Athleten werden wohl fehlen. Der SC Potsdam wird trotzdem nicht zu schlagen sein. Vier starke Ergebnisse 2016 haben für Respekt und großen Vorsprung gesorgt. Nun bedarf es eigentlich nur noch zweier “normaler Teilnahmen”, in Jüterbog und Andernach, um die LIGA 2016 zu gewinnen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation