Die Zusammenfassung der Woche beginnt dieses Mal einen Tag eher, schon am 6.11.! Und wir haben wieder einiges gefunden:

1) 1. Wettkampf, Winterserie 2018/19 in Rotterdam: Mit starker deutscher Beteiligung. Bei Abwesenheit der TOP-Pointer in der M40, Liesting und Tersteg, dominierten dieses Mal zwei M45-er das Feld. Der “Noch”-Neuling Paul Jansen kam dabei über 10km auf starke 49:45min, was ihm 98 Punkte brachten. Da konnte Malte Strunk, Alemannia Aachen, nicht mithalten. In 10 Tagen können wir den “Neuling” in der Geherszene auch in Erfurt bewundern. Mit dieser Zeit hat Paul eine ordentliche Duftmarke gesetzt! Vor allem für die neu geschaffene Jagdmeile. Die zweitbeste Leistung brachte Peter Schumm, M75, ebenfalls Aachen, als Sechster bei den Männern mit 1:05:22h. Im “Schlepptau” Judith Rose, die nach 25 Jahren “Pause” wieder ihren ersten 10-er absolvierte. Stolz berichtete Peter dazu: ” Mensch, 1:05:35! da war sie 1/2min besser als die Siegerin der W55 in Aschersleben, Antje Köhler!” Respekt… und schon 74 Punkte!

2) Der Sommer in AUSTRALIEN beginnt zu strahlen: Und mit ihm die vielen tollen Leistungen in den Regionen. “Schulmeisterschaften” ist eines der Zauberwörter, mit Leichtathletik und Leichtathletik mit Gehen. Ganz starke Leistungen… Ob das gut ist? Und warum es dann mit 16, 17 Jahren oft nicht weiter geht, das ist eine andere Frage. Schaut ruhig mal rein in die aktuelle GEHSPORTWELT!

3) Die 1500m besitzen in Australien aufgrund der Historie, der angel-sächsischen Tradition und der gewollt vielen Angebote eine ganz anderen Stellenwert und damit auch Verständnis dort. Wüßte ein jeder von uns, was er so auf den 1500m oder der Meile bringen könnte oder müßte? Oder gar, wieviel Punkte das wären, egal ob 1500m oder Meile! In Vorbereitung der Jagdmeile ist es schon mal gut sich mit der “Mitte” von bekannten 1000 und 3000m zu beschäftigen. Eine inoffizielle 1500m-Bestenliste aller Zeiten von Australiens hat Tim Erickson (hier der Neunte!!!) erstellt, um der aktuellen Generation dort den Wert bestimmter Leistungen näher zu bringen. Wir schneiden da mal die M/W TOP10 für uns heraus:1811 BL 1500m AUS W1811 BL 1500m AUS MNa klar ist es eine “Nebenstrecke”, auch in Australien. Aber doch schon interessant oder?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation