In Podebrady gibt es endlich einmal wieder einen überraschenden deutschen Gehersieg bei einer internationalen Veranstaltung zu vermelden. Christopher Linke, Potsdam, konnte mit Favorit Matej Toth, Slowakei, bei km 8 eine große starke Spitzengruppe mit vier deutschen Gehern sprengen. Mit tollen 3:56 für den 16. Kilometer distanzierte er den Slowaken dann auch noch und errang mit 1:20:37h in Podebrady nach langer Zeit einmal wieder einen tollen Erfolg international! Auch andere konnten überzeugen, mehr dazu in „Unsere Berichte“ am Sonntag Abend und Montag!

Foto2044

Kilometer 14…., Christopher Linke hat alle Angriffe pariert und übernimmt immer mehr das Kommando!

Comments are closed.

Post Navigation