Und die Geher sind dabei! Eigentlich (und aktuell) keine wichtige Meldung – doch eher selbstverständlich oder? Aber Ihr wiß, da gab es andere Zeiten… Vom 29. bis 31.7. ist Mönchengladbach der Gastgeber der bereits 28. DM der U18 und sogar der 74. DM der

DLVU20. Also der 18/19-Jährigen. Das Schöne für die Geher, bereits am Freitag, 29.7. ab 11.30 Uhr können sie den “Rest” der Veranstaltung in vollen Zügen genießen. Denn da sind schon alle vier Starts vollzogen und die Athleten im Ziel.

13 Jungs und 12 Mädchen haben insgesamt gemeldet. Die W U20 und M U18 sind mit je 8 Teilnehmern gut besetzt (Allerdings verzerrt punktehaschendes Meldeverhalten die Jahrgangsstatistik). Die meisten Teilnehmer für die vier Starts, Freitag ab 10 Uhr, stellt der SC Potsdam (6) vor den beiden Erfurter Vereinen ASV und LAC (je 4). 24 Teilnehmer (96%) kommen aus den sogenannten “Neuen Bundesländern”. Nur eine Sportlerin aus Bayern traut sich noch. Ansonsten gibt es aktuell im Westen und Südwesten der Republik anscheinend keine Athleten, die die gewiss nich zu schweren Normen erfüllen können und wollen. Das gibt zu denken.

Schwerpunkt für die Gehwettbewerbe wird sein, wie sich die Athleten der Spitze nach ihren Nationalmannschaftsstarts nun bei den Meisterschaften präsentieren? Wie weit sind sie davon geprescht? Oder, wer kann den Abstand zur Spitze verringern? Wir werden diese Fragen versuchen, am Wochenende zu beantworten…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation