Details können wir später besprechen. Deatails, die das Wochenende in Neukieritzsch zu einem wirklichen Höhepunkt werden lassen könnten. Und das GSN (Gehsportnetzwerk) wird fleißig mitmischen. Die Basis von allem bilden: 1) Wettkampf, 2) Festveranstaltung und 3) Übernachtung, was alles TOP vorbereitet ist! 2) und 3) organisiert das GSN mit! Also, ihr könnt euch da auf uns verlassen. Zu 1) dem Wettkampf gilt: 

ALLE GEHER KÖNNEN STARTEN!

Mit einer genialen Idee ist das nun möglich. Das gilt auch für Athleten ohne Norm, auch für ausländische Starter! Und das ist ja das Tolle daran, nicht nur bei den sogenannten „Rahmenwettkämpfen“. Denn diese Normen für die Meisterschaften können wir nicht beeinflussen. Aber mit unserer „AKTION KÄSEGLOCKE“ schaffen wir den offenen Zugang und die Teilnahme zu den Meisterschafts-Wettbewerben, ohne für die entsprechenden Meisterschaften gewertet zu werden… Aber nicht „als Gast“ oder „außer Wertung“. Die „Betroffenen“ werden beim identisch stattfindenden Sportfest des Vereins Sportfreunde Neukieritzsch teilnehmen. Der Verein wird alle nicht an dem Meisterschaften startenden Geher dementsprechend werten und ehren! Hier ist der identische Zeitplan:

? ? ? ? ?

Zum Glück hatte ich die letzten 10 Tage so viel zu tun. Sonst hätte ich versucht, euch mit diesem Plan so richtig zu motivieren und auch was INTERNATIONALES ranzuholen. Aber Verein und Landesverband Sachsen haben die Ausschreibung der Rahmenveranstaltung nicht bestätigt bekommen! Gerade kam dazu die Absage…

KÄSEGLOCKE       A.D.E.

Letzte Anmerkung dazu: Im Sprachgebrauch wäre es eine „Offene Meisterschaft“, wo aber 1) nur die Teilnahme „geöffnet“ wird und nicht 2) ÖFFNEN FÜR EINE ECHT OFFENE MEISTERSCHAFT! Während die zweite Variante umstritten ist, ist die erste Variante praktikabel, ohne Nachteile, unsere „Aktion Käseglocke“ also durchaus möglich… Wenn man will! Kein Schaden. Nur Gutes!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation