Nun muss es schnell gehen. Schnell, schneller…! Seit Mitte März wird überall aufgerüstet, getestet probiert. Das Beste kommt noch in die GEHSPORTWELT. Aber auch hier möchte ich vorab einige Daten anbieten:

180318 Nomi CityM180318 Nomi CityWUnd die spanischen Meisterschaften am 18. März in Castellon brachten diese Spitzenergebnisse:

180318 CastellonM180318 CastellonWNoch schnell zusammengefaßt: Französische Meisterschaften 20/30/50/Nachwuchs ohne große nennenswerte Leistungen…, außer der große Yohann Diniz startet, nun als M40! nicht über die 50km, sondern wird Dritter über 20km in 1:25:51h (M40 = 118 Punkte). Emilie Menuet, bei den Frauen, schafft da nur 110 Punkte für ihre 1:33:11h über 20km.

Die 24 Stunden von Chateau Thierrery am 16./17. 3. gewinnt Philippe Morel mit 188,5km und über 3km Vorsprung.

Die australischen Juniorenmeisterschaften wurden vom 14.-18. März über 5 Tage in Sydney ausgetragen. Bei Temperaturen bis zu 41 Grad Celsius gab es jeden Tag Gehen mit starken Feldern nach JAHRGÄNGEN, nicht als Altersklassen, ab U14! Am 16. 3. schon früh um 8 Uhr ging die 18-jährige Katie Hayward dann sogar persönliche Bestzeit über 10 000m. 45.48,45min = 111 Punkte. Declan Tingay, M19, schaffte als M U20 42:33,15min = 107 P.

Bei den portugiesischen Meisterschaften am 17.3. in Montemor-o-novo ist die 10 000m-Leistung der 34-jährigen Ana Cabecinha hervorzuheben, die den Titel in 45:20,84min = 109 Punkte gewann.

Neben den Hallen-Masters in Madrid gibt es auch Leistungen in der Halle aus Schweden und Großbritanien. In Boras, Schweden, ragt die Leistung von Anatole Ibanez mit 20:13,6min für 5000m heraus. Bei den Masters in Lee Valley (London) vom 10./11.3. sind besonders folgende Leistungen hervorzuheben: M55 Francisco Reis, Portugal, 13:53,2 = 106P., M65 Ian Richards 15:30,9 = 102 Punkte und der mittlerweile in der M80 startende Arthur Thompson schaffte noch 20:37,5 = 84 Punkte!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation