Heutiges Thema dreht sich um das Drum und Dran! Ich gebe zu, ich war da auch etwas blauäugig und habe alle Info´s erst einmal nur POSITIV registriert. Dann beginnen sich Details zu einem Puzzle zu formieren und die Stolpersteine wachsen und wachsen…

Übernachtung! Der Bus-Shuttle, Anzahl der Betten etc. als Vorschlag des LV Sachsen überzeugten. Dann kamen die Details, wie Einchecken erst ab 15 Uhr oder die Tour zwischen Wettkampfstätte und Sportanlage ohne Shuttle. Auch das ist möglich! In der Anlage hier hat das alles der Ausrichter das ganz liebenswürdig zusammengestellt:  

—>    Wegbeschreibung Hotel Atlanta-Stadion_DM Gehen

Wie habe ich mich nun entschieden? Ich werde am 10.9. auf der Anlage bleiben. Kein zusätzlicher Stress… Das Hotel habe ich informiert, ich checke erst nach 22 Uhr ein. Das erspart Hin- und Herfahrt. Dann fahre ich am Sonntag gemütlich nach Frühstück und Gym., vielleicht sogar Nutzen der Einrichtungen des Hotels, mit den Öffentlichen nach Neukieritzsch zum meinem Auto zurück zur Anlage. Und von dort dann ab nach Hause.

WICHTIG, Nutzung Shuttle! Die Abfahrt des Shuttle ist für 22.30 geplant! Ohne Kosten für uns. Bitte, bitte, meldet bis 19.10 Uhr Bedarf an, vor der Festveranstaltung bei unserem „Finanzer“ Dick Gnauck, unbedingt! Warum? Aktuell steht für uns ein Zwanziger – Bus zur Verfügung. Ist der Bedarf größer, können wir noch während der Veranstaltung reagieren. Aber warum 19.10 Uhr? Ursprünglich war 19 Uhr Beginn der Festveranstaltung geplant. Da nun aber aktuell erst um 19 Uhr die letzte Siegerehrung stattfindet, ist es für uns alle doch bestimmt selbstverständlich, erst NACH DER SIEGEREHRUNG zu beginnen?

Der Name „Festveranstaltung“ wurde nicht durch uns ins Spiel gebracht. Das GSN wollte „nur helfen“! Nun haben wir hinter den Kulissen einige schöne Dinge vorbereitet, auch Überraschungen, um diesem nicht von uns gesetzten Ansprüchen aus der Wortwahl auch gerecht zu werden. Getreu dieser Worte, laßt uns auch in dieser besonderen Zeit, Zeit zum Feiern!

Mehr zur „Festveranstaltung“ und einigen Details zur Veranstaltung dann am Freitag mit unserer letzten Vorschau. Bleibt weiter schön neugierig. Es lohnt sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation