Nach den Juni-Wettkämpfen der Challenge 2015, La Coruna, Spanien, Borsky Mikulas und Hlohovec, Slowakei sowie Alytus, Litauen ergibt sich die folgende neue Spitze:

ZZ EUCH 0622

Die weiteren Platzierungen könnt ihr der pdf-Datei entnehmen, die hier oben auf der entsprechenden Seite / Rubrik eingestellt ist.

Inzwischen gibt es interessante Diskussionen von der Slowakei bis Spanien. Einige Länder / Veranstalter / Athleten zögern noch. Inzwischen ist unser Aufruf auch ins Tschechische übersetzt worden. Dadurch hat sich der Andrang und das Interesse dafür sehr verstärkt. Auch kamen Vorschläge zum Namen. Dieses Jahr läuft ja noch voll als Versuchsballon, um sich dann 2016 noch besser zu plazieren. Neben Europa-Challenge und Europe-Challenge wurde durch Tschechien auch der Begriff “EUROPEAN RACE WALKING CUP” vorgeschlegen. Wir sammeln alle Ideen und Vorschläge. Erfahrungen 2015 werden in die neue Saison einfließen. Wir lassen uns Zeit mit den Entscheidungen.

Vielen Gesprächen ist es ganz einfach zu entnehmen, dass sehr oft die Vorstellungskraft fehlt. Man sich Dinge wünscht, die man besser “greifen” kann. Die neue Liste hier ist so eine Sache. Zwar werden durch die unterschiedlichen Teilnahmen Platzierungen immer noch verfälscht, mit jedem Zwischenstand wächst auch das Verständnis für die Idee.

Nächster Zwischenstand zur Challenge nach den internationalen Höhepunkten des Nachwuchses, Tallin, Cali und Eskilstuna, Ende Juli. Ehe im August mit Lyon für Senioren und der WM der Elite in Peking die Höhepunkte des Jahres anstehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation