Diez, die kleine interessante Stadt an der Lahn (Super-Radweg an der Lahn, von der Quelle bis zum Rhein! Nur zu empfehlen…) gehört zu den wenigen Möglichkeiten, sich im Westen Deutschlands überregional gesportlich zu beschäftigen. Ein Verdienst des über 80-jährigen Dr. Wolfgang Schaefer, der vor Ort immer noch für “seinen” Diezer TSK die “Fäden zusammenhält und zieht”! Auch in aktuell schwierigen Zeiten hat er es geschafft, S E I N  39. Offenes Bahngehen erfolgreich über die Sportbühne zu bringen. Die besten Ergebnisse:200919 Diez, Best of
Die heutige, schnelllebige, digitale Welt prägt natürlich auch das “Allgemeinverhalten deutscher Geher”, mal schnell rein schauen, wie war ich, vielleicht noch gefühlt, oh, der war gut und dann gut! Alle verlassen sich auf das DIGITALE. Also konnte der “erste Hype” nicht gestillt werden. Schnell mal reinschauen… Am Samstag abend fand man im LADV den 19.9. mit den traditionellen Leichtathletik- “Kampfspielen” Oraniens in Diez! Die Gehsportergebnisse kamen, dankenswerter Weise, erst heute vormittag. Trotz der schönen Sonne habe ich mich jetzt 90min hingesetzt, das Protokoll aus ökonomischen, statistischen Gründen aufzuarbeiten. Hier anbei u.a. für diejenigen, die noch etwas “richtig für die Historie speichern und drucken! Für so Interessierte, hier komplett:

—>  200919 Diez, ERGEBNISSE

Vielen Dank den Organisatoren, s.o., alle, die das ermöglichten und die das nutzten…

200919 Diez mit Th

Auf dem “Stadion-Schnappschuß” von Diez erkennen wir u.a. GSN-Vorstand Thorsten Fern (Mitte, rot), und unser GSN-Mitglied Heidrun Neidel, den Veranstalter/Ausrichter Dr. Wolfgang Schaefer (Mitte, oben) und auch die Punktbeste von Diez, Ursula Klink (ganz rechts).

Weiter so!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation