Ich wollte euch nur warnen! Die wochenlange Vorbereitung auf die 2.Welle hat nun diese seismologischen Erruptionen erzeugt!201001 Corona der germanische AusbruchIch wohne 100m vom sogenannten “Erdbebeninstitut” der UNI Jena entfernt und kenne mich da aus. Bis hin ins ferne Japan werden alle Arten von Erderschütterungen festgehalten. Die Geräte dort sind so empfindlich! Fast so “sensibel” wie der PCR-Test, immer noch einzige sogenannte “Grundlage” für all die verheerenden Maßnahmen. Aber gut…. Zum 1.10. registrieren wir, bei ca. 10x mehr Testungen wie im Frühjahr werden nur 1/3 der damals zu Quarantäne und vor Tod zu Schützende erfaßt. Ach, ganz zu schweigen von diesen (“fehlenden” Toten). Neben fehlenden Sepsistoten (ca. bis 20 000 pro Jahr in Krankenhäusern) und Tote durch Ärztefehler (ca. 13 000 pro Jahr) ist u.a. auch die Anzahl ALLER AN/DURCH GESUNDHEITSÄMTER MELDEPFLICHTIGER ERREGER! (und damit auch der Toten) um über 20% zurückgegangen. Vor allem durch Händewaschen und allgemeine Hygiene. Alles Krankheiten durch Schmiereffekte! Nicht jedoch diese Grippeviren, Rhinoviren etc.! Denen ist auch mit Maske nicht beizukommen. Trotz aller Maßnahmen steigerte sich Influenca, die Nichte von Krönchen, um über 5000 Fälle, im Bereich von 190 000 gegenüber dem Vorjahr. Den nano-kleinen Rackern ist selbst mit den FFP2-Masken nicht beizukommen (geringe Verbesserung um 1 : 200 000!). Das genießt doch ein Freund von Zahlen. So können wir erst einmal wohl zu Weihnachten eine große UNTERSTERBLICHKEIT feststellen! Statt der Horrorzahlen von bis zu 1 Million Toten allein in Deutschland, als unsere “Lenker der Nationen” in der zweiten Märzwoche 2020 plötzlich! den falschen Rechenmodellen der Welt folgten (wie in den Sandkastenspielen der letzten 10 Jahre ständig geübt) oder sie erregt annahmen, so die (ihre) Welt retten zu können!

Die nächste Grippewelle wird wie jedes Jahr kommen. Auch das Krönchen bleibt…, und alle anderen Krankheiten, mit teils viel mehr dahin raffenden Menschen, aber das ist nicht das Thema. Wir kennen die – bereits nachgewiesene – Erhöhung der Suizidrate nicht. Mit jeder Arbeitslosigkeit, jeder Familientrennung in der zivilisierten 1. Welt und den bereits jetzt ausufernden echten Horrorzahlen durch BLANKEN HUNGER! in der 3.Welt, wird die Natur all das wieder ausgleichen. Natur ist nicht gerecht, nicht ungerecht! Sie ist die Grundlage dafür, wie sich der Mensch in den letzten 10 000 Jahren an und mit ihr ausgetobt hat! Und die Natur hat uns auch ein Mittel gegen all die Widrigkeiten für den NORMALFALL mitgegeben – unser IMMUNSYSTEM! Allerdings, nur über Jahre aufbaubar… Alles andere ist Schicksal. Halten wir unser Schicksal selbst in der Hand, aber in Grenzen!

Und glaubt nur dem Ausbruch, den ihr selbst erlebt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation