…, aber die sind auch mal für mich genug. Egal, was da wirklich war, das Leben ist eine Ansammlung von Zufällen. Manchmal können “Zufälle” so unwahrscheinlich sein, dass diese “Realität” dann unerträglich wird. Hier ein AP-Bericht von James Ellingworth: 

—> 180420 AP James Ellingworth

Kurz zusammengefaßt: Der auf Lebenszeit gesperrte russische Geher-“Magier” Chegin betreibt in Karakul, Kirgisien, ein Sport-Center. Zufällig soll gerade dort die Vorbereitung russischer Spitzengeher, auch der für Taicang zugelassenen!, stattgefunden haben! Das alleine schon reicht mir, wenn man im großen, großen Rußland keinen anderen Ort zum Vorbereiten findet. Alles andere ist dann nicht bewiesen, wie Treffen der Sportler mit Chegin, Bilder? …gefakt? …oder Training durch Chegin auf dem Sportplatz?

Rußlands Antidoping-Behörde RUSADA faßt dann eine Woche später zusammen:180428 Crime on RUSADAWas nun?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation