Die äußeren Bedingungen boten auch nicht die Voraussetzungen dafür. Es ging um Titel und Medaillen in Ulm bei den Jugendmeisterschaften. Aber in der M U18 leider nicht..? Haben wir wirklich keine Jungs mehr, die um diese Medaillen kämpfen können? Das ist viel schlimmer, als die fehlenden Hunderter. Die beste Leistung aller Geher erbrachte Jakob Johannes Schmidt, der eine Woche nach Boras (mit 6.Platz in 43min) nun sicher deutscher Meister 2019 mit 46min über 10 000m wurde. Alle drei zu vergebenen Goldmedaillen ergingen sich Potsdamer. Erfrischend das große Startfeld der W U18- Athletinnen – mit vielen “neuen Gesichtern” in der Szene. Mehr in der GEHSPORTWELT!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation