170128 CanberraAm 28. Januar trafen sich die Beteiligten des großen Trainingslager der AIS-Studie in Australien zu einer “Leistungsüberprüfung” über 10 000m in Canberra. Ein voller Erfolg, der für Ergebnisbesessene schöne Resultate und gleich 19 Hunderter brachte. Mit dabei sein durfte auch der 18-jährige Declan Tingay, der im Sog der trainierenden Weltklasse eine neue persönliche Bestleistung von 42:20,31min. schaffte. Nächste Woche wird der junge Mann erst 18 Jahre. Erstmals fiel er uns mit seiner Leistung von 11:50 am 11.11.16 in Perth auf. Gut, wem wäre er und seine Leistung da nicht aufgefallen? Bei den All-Australischen-Schulmeisterschaften bestätigte er seinen Leistungsstand am 4.12. in Canberra über 5000m mit 20:11, was ihm wiederum bei uns 123 Punkte brachte. Mehrere weitere Topleistungen in Folge krönte er nun im Kreis seiner Vorbilder. Am 19. Februar wartet dann der nächste große Höhepunkt auf ihn mit den Ozeanien- Australien-Championchips. Ach so, die Sieger…? Isamo Fujisawa, Japan, 40:48 bei den Männern und Viktoria Madarasz, Ungarn, 45:26 bei den Frauen. Weitere Ergebnisse dann in unserer Ergebniswelt… (Foto: VRWC)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation