* Vor allem Frankreich! Olympia ruft. Und zumindest in der Leichtathletik/Gehen da hat Frankreich mächtig aufgeholt. Nicht so sehr in absoluter Spitze. Das kann ja wohl noch kommen? Aber in der breiten Spitze TOP10 bis 12! Was das in Rom war könnt ihr in den beiden letzten Beiträgen gut nachverfolgen. Ein mächtiger Schritt von Podebrady über Team-WM Antalya, jetzt bis Rom! Da kann man für die Franzosen bei Olympia in Paris durchaus hoffnungsvoll sein.

* Die Basis in Frankreich sind eindeutig die vielen Vereine. Sie erarbeiten sich über die Departementswertung ihre Stellung! Ich hatte zu 2023 in meinem Bericht vom 15.1.24, „Die Überraschung Nr.11“ länger davon berichtet. Im Kopf bleibt für immer stehen: Zum Interclub treffen sich bis zu 60 000 Leichtathleten, darunter ca. 2000 Geher, was ich nicht glauben wollte. Heute habe ich dazu inhaltlich kapituliert und zeige hier nur einen kleinen Ausschnitt/Überblick, wer da so alles für einen kurzen Moment im Rampenlicht steht? Im Ausschnitt sind es vor allem Mädchen der W17, die damit stark (manchmal für immer) an unseren Sport gebunden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Post Navigation