170423 ÜSI NbgFür Interessierte, hier die pdf-Version: —> 170423 ÜSI Naumburg

Christopher Linke kann es bestimmt verschmerzen, dass wir den mexikanischen 50km-Sieger von Naumburg, Ojeda, als “unseren Sieger” auserkoren haben, denn beide haben am Sonntag in Naumburg 119 Punkte geschafft, knapp dahinter Nils Brembach, 118 Punkte sowie Luis Bustamente, Mexiko und die starke Spanierin, Julia Takacs, (1:30:14h über 20km) die beide 117 Punkte schafften. Ein starkes Quintet, was Naumburg da in der Spitze 2017 zu bieten hat. Christopher kann aus seiner 50-er Zeit wohl wie kein anderer fühlen, was der Mexikaner in Naumburg leistete.

Christopher steht bei unserem Gesamtüberblick im Siegerteam von Naumburg und trug mit seinen 119 Punkten wesentlich zum überragenden Punkterfolg bei. Und beim Lesen wird auch er mit Freude feststellen, immerhin 12 Teams schafften ein Ergebnis mit 300 und mehr Punkten, was richtig gute Qualität bedeutet. Hier hat sich einiges getan.

Hagen Pohle hat auf der Geherteam-Seite seinen Wettkampf ausführlich beschrieben. Wir können nur empfehlen auch seine reingestellten Verknüpfungen z.B. zu MDR oder Larrasch mal anzuschauen. Tut gut. Da können wir uns hier Weiteres dazu sparen. Aber auf Julia Takacz, Spanien, (siehe oben) wollen wir noch einmal verweisen. Neben der imposanten Leistung kann auch ihr Herangehen begeistern. Wahrscheinlich lief bei dieser 20km wirklich alles nach Plan, denn sie legte einen perfekten Steigerungs-Wettkampf hin: von 22:53 über 22:37 und 22:21 zum letzten 5km – Abschnitt in 22:16min.!! Wo bitte, hätte sie 15 Sekunden schneller sein können/müssen, um unter 1:30h zu gehen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation