Eine berechtigte Frage! Vor allem für die Kenner der Gehsportszene im Nachwuchs! Denn spätestens seit Naumburg 2018 bereichert Lukas die Wettkämpfe und die Protokolle. Als da die besten Nachwuchssportler über 1km mit Henriette Praters aus Eilenburg und LukasRosenbaum, Lukas Rosenbaum aus Stendal nicht von den wenigen etablierten Vereinen in Deutschland kamen, da stellte sich schon die Frage!

Bei Henriette kannte ich ja die Antwort… Aber Lukas..? Zwar war ein Rosenbaum in meiner Statistik, aber…? In Erfurt als Noch-10 Jähriger – er wird erst im Juli 11 Jahre – gewann er die 2000m der M U14 in 11:22min, steigerte sich in Reichenbach dann mit Hilfe von Marvin Böckel, Vogtland, M13! auf starke 10:25! Nun wurde eine Nachfrage dringend nötig. Denn diese Leistungen “gehen” nicht im Hand-um-drehen… Und richtig, das war die Lösung.

Meine Aufzeichnungen beginnen am 19.3.16 in Dudince, da habe ich ihn mit 6:08 als M8 notiert. Im Mai 2016 sah ich ihn in Borsky Mikulas und Hlohovec, Slowakei, wo er sich bereits auf 5:37 steigern konnte. 2017 am selben Ort waren es schon 5:17, nach dem er in Dudince schon 5:06min über den Kilometer vorgelegt hatte.

Und dieser junge “Mann” ist “unser” Lukas Rosenbaum. Kind einer deutsch/slowakischen Familie, wächst zweisprachig auf, wurde durch das  Scoutingsystem in Banska Bystrica, hier ist dem Leistungssport VSC DUKLA der Nachwuchs- & Breitensportverein BCF DUKLA “vorgeschaltet” mit einem der besten Sichtungs- und Auswahlsysteme und mit Jury Bencik, einem der besten Trainer überhaupt, für alle Kategorien von 6 bis 50!, von dem er auch aktuell weiter betreut wird! Und so wird das Märchen auch real, wie in der Altmark, in Stendal, nun plötzlich so ein Gehertalent auftauchen kann. Lieber Lukas, viel Spaß und viel Erfolg! Wir sehen uns.

(Anmerkung: Lukas war auch in Beeskow – siehe GEHSPORTWELT – und ist dort ausnahmsweise mal nicht Bestzeit gegangen!)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation