Hiermit eröffnen wir das neue Jahr 2019 – auch in puncto Ergebnisse! Seid ihr alle da? Hat euch der stressige Alltag wieder oder geht ihr wirklich daran, einige eurer hehren Vorsätze für das neue Jahr umzusetzen? Es “geht” ja immer weiter… Auch hier! Beim Bewahren des Traditionellen versuchen wir es, unserer möglichst allumfassender Lebenstruhe auch die jeweils neuen Gedanken, Ideen und Möglichkeiten an wohl dementsprechenden Platz zuzuordnen. Fangen wir endlich an:

181216 GetafeVon wegen, den Spaniern (und anderen) reicht es nun mit Getafe, siehe Bild, am 18.12. Es geht (sich) munter weiter. Auch der Jahreswechsel hält nicht davon ab:

30.12. Nerja, ESP: Beim “Criterium Navidad” gewinnt Alberto Amezcua Balboa über 5000m in 19:44,12min vor Jose Manuel Perez Rubio, beide Juventud Guadix, der 20:58min schafft.

30.12. Saransk, RUS: Bei den Open Indoor Champs von Mordovia sehen die Zuschauer die 5000m-Siege von Elena Laschmanova in 20:39,9min vor Elvira Kasanowa (W18) mit 20:55,3min! Bei den Männern setzen sich Sergey Shiribokow (M19) in 18:45,7min und Aleksey Kudaschkin, 18:58,0min, durch. Weitere Leistungen < 20min!

29.12. Rochester, NY, USA: USATF-Indoor Champs 5000m M & W:  1. Nick Christie, El Cajon, CA in 21:03min & 1. Miranda Melville, Nyac, Chula in 22:23,91min.! Für Nick war das Durchgangszeit. In diesem “Mix-Event” geht er zu neuem USA-Indoor-Rekord von 43:05,53min über 10 000m.Liu Hong

====  ERGEBNISSE  2 0 1 9  ====

1. 1. 2019 Hong Kong, HGK, First Walk Meet: 20km Frauen, 1. Liu Hong, China, 1:30:43h, geht zur ersten Weltjahres-Bestzeit 2019, siehe unser Bild (Foto: Hong Kong Racewalking Assoziation).

1. 1. 2019 Tokio, JAP, 67. Neujahrs-Festival, 20km Mä: 1. Yuga Suganami, 1:23:22h, 2. Yutaro Murayama, 1:23:22h, 3. Motofumi Suwa, 1:23:27h…, alle neu, die bekannten Nationalkader dahinter! 20 Monate vor Olympia! 10km Fr: 1. Kuniko Okada, 44:11min, 2. Ai Michiguchi, 44:40min, 3. Kaori Kawazoe, 44:45min.!

Das Jahr 2019 hat bereits in den ersten Tagen schon krankhafte Protagonisten für die ekligen Schattenseiten des Leistungsstrebens. Ausgerechnet SPANIEN und ausgerechnet ein Master-Athlet: Viktor Manuel Castro Mateo, M35, wurde mit Clenbuterol erwischt und bekommt vier Jahre! No comment…, und bitte, …nein, kein “Auf Wiedersehen”!

An diesem Wochenende wird für Euch auch wieder die GEHSPORTWELT, dann mit den TOP-Ergebnissen 2019, neu eröffnet!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation