Morgen früh um Sieben, Ihr kennt das: …geht Oma in die Rüben! Morgen nicht! Auf dem WAR MEMORIAL DRIVE von Adelaide werden die Straßenmeisterschaften Australiens 2020 über 20km gestartet (dazu 10km M/W U20 und Rahmen über 5km). 59 Teilnehmer gesamt haben (bisher) gemeldet. Auch aufgewertet durch die SUPERNOVA-Studie im Januar in Melbourne. 17 Internationale aus sind geblieben bzw. gekommen. Damit wird es noch spannender, denn ua zu den Gebliebenen gehören z.B. Anezka Drahotova, CZE, Alana Barber, NZL, Brigita Virbalyute-D. bei den Frauen oder Perseus Karlström, SWE, Evan Dunfee, CAN und Quentin Rew, NZL, um nur je drei Athleten W/m zu nennen, die sich mit fast allen Spitzenathleten der Gastgeber messen wollen. Bericht folgt zeitnah.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation