Mit 2x Gold, 2x Silber und 3x Bronze toppen 11 starke deutsche Frauen noch das gute Ergebnis der Männer vom Vortag. In der W60 gibt es einen Weltrekord durch die Französin Jeanine Vignat mit 15:46,08min. zu vermelden. Mehr unter “Unsere Berichte”. Eine der beiden Goldmedaillen sicherte sich Helga Draeger, Esslingen, in der W75 (hier ein Bild von der WM 2014 in Budapest):

Draeger, Helga, 2014 Budap

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation