Wir fangen wieder mit einer Zusammenfassung der letzten Woche an. Kürzer formuliert heißt das ab dieses Jahr aber Wochenblick. Die großen Wettkämpfe, Antalya, Santee und Modugno sind im Kasten, auch unser Bericht zu Potsdam. Aber immer noch wartet eine Vielzahl von Ergebnissen, die wir gerne hier veröffenlichen (was bis zum 28.1. dauerte):

Die Entwicklung von Ela Uzun, AUS, dem noch nicht einmal 13-jährigen Wundermädchen, verfolgen wir hier schon über zwei Jahre. Am 14.1. in Doncaster schlug sie wieder mal zu:Anmerkung: Wir beenden hier den Wochenbericht. Die fehlenden Daten von Ancona, Alessandria, beide ITA, sowie Kiew, UKR und drei französische Ausrichter ergänzen wir nächste Woche. Jetzt müssen wir uns aktuell erst einmal der SUPERNOVA in Australien widmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Post Navigation