Walk Aktuell

In loser Folge die Mittwochsrunden rund um Jena mit unserer SPORTWANDER – GRUPPE:

Am 5. Februar ging es witterungs- und zeitbedingt (noch allg. naß & >2h) von Winzerla ins Ammerbach-Tal, wo wir rechtsseitig bis Nennsdorf walkten und dann auf der anderen Seite zurück.

200205 Mittwochsrunde, Ammerbach

Am 22. Januar wählten wir diese Möglichkeiten für unsere KERNBERGRUNDE, eine Form, von vielen Varianten mit Ziegenhainer Oberweg, Steinkreuz und mittlerer Horizontale.

200122 Kernbergrunde IV

Am 15. Januar, vor unserem bereits 18. Stammtisch mit allen Walkern, ging es von Zwätzen auf eine schöne Runde Richtung Lehesten und über das Rautal zurück zum Italiener ins “Nudelparadies”.

200115 Zwätzen, JenaN-RundeJahreseröffnung 2020: Am 8. Januar erfolgte unsere erste MITTWOCHRUNDE. Aufgrund der Witterung ging es nicht ins Gelände. Dafür auf befestigten Wegen und Straßen um Burgau in 1:45h für knapp 10km. Trotz Regen ganz gut.200108 Mittwochsrunde, Rund um Burgau

Am 4.12.19 auf unserer Stammrunde ab Winzerla unterwegs. Wir wechseln jede Woche bekanntlich die Treffpunkte, um eine große Vielfalt in unserer tollen Jenaer Umgebung zu erreichen. In dieser Version geht es über Coppanz. Einrichten sollte man sich auf knapp 12km in gut 2h bei mehr als 300 Höhenmetern. Eine gute Aktivität…

191204 Ammerbachrunde über Coppanz

Am 27.11.19, zu Viert, ging es mal wieder etwas länger. Der angekündigte Regentag begann aber erst ab 10.30Uhr, so daß wir vorher 90min davon ungestört, zum Teil sogar bei Sonnenstrahlen auf unterer, mittlerer und oberer Horizontale agieren konnten. Start und Ziel war heute der P-Platz am Hotel gegenüber der “alten” Einfahrt zum Zeiss-Stadion. Vielleicht das letzte Mal mit einer so großen Tour 2019? Mal sehen, was das Wetter uns noch bringt. Die rund 450 Hm auf der fast 14km langen Berg- & Tal-Tour wird uns morgen in den Knochen stecken. Aber es war schön. Siehe Runde heute:

191127 Jena Mi-Runde, ca. 14km, 450 HmAm 8. 5. 19 ging´s wieder mal auf unsere Stammrunde mit Start und Ziel: Winzerla:

190508 StammrundeAm 27. März 2019 begannen wir wieder mit unseren Stammtischrunden, die wir ca. 1/4 jährlich durchführen. Dazu treffen wir uns immer 9.30 Uhr an der jeweiligen Gaststätte unserer Begierde, um uns dann ab 12 Uhr nach unserem Schaffen im Walde beköstigen zu lassen. Die 1.Wahl 2019 fiel auf die Lobdeburg-Klause.190327 Lobdeburg Runde3Diese große Runde nahmen wir dieses Mal nur zu Dritt in Angriff. Andere schafften es bis 12 Uhr auf anderen Wegen. Ich persönlich freue mich immer, wenn mindestens 10 Personen am Tisch sitzen. Das haben wir wieder übertroffen. Der Treff war gleichzeitig Bestandteil meiner Feierlichkeiten zu “50 Jahre Gehen mit Udo”. Als nächster Treff wurde der 5. Juni auf dem Fuchsturm vorgeschlagen. Mal schauen, ob es klappt? Freue mich schon…

*** Neue Informationen, aktuell: ***

004 Strecke für 11.7.18 vorab zu eurer Kenntnis! Vielleicht geht die Streckenführung etwas unter, war der Fineliner zu dünn? Auf jeden Fall schwarz, geht es über …Tafelbuche – Paulinenturm – Hetschburg – Hausbrücke Buchfahrt – zum Carolinenturm! Von da nur der kurze Abstieg in die Gaststätte “Müllershausen” ab 12 Uhr zum Stammtisch. Bitte zur Tour etwas eher anreisen, da wir pünnktlich 9 Uhr beginnen wollen. Ich freue mich schon…180711 Müllershsn-Runde003 Vorbereitung unseres 13.Stammtisches! Dieses Mal am 11.7.18 in Müllershausen. Wer noch Mitfahrgelegenheit braucht, bitte melden! Schon um 9 Uhr treffen wir uns zur größeren Wanderung vor der Gaststätte, maximal 12km, ruhiges Tempo (nicht nur die Stammkräfte sind mit dabei, keine Angst!). 12 Uhr dan der Stammtisch, andere machen vorher kleinere Runde vor Ort, nähere Info´s über Angelika, hier geht´s nach Müllershausen:180711 Stammtisch in Müllershausen002 Runden, erfaßt von Fritz, 26. Juni 18, Ammerbach-Runde, rechts herum, als Beispiel für unsere ca. 2h-Touren:180613 Ammerbach,re mWinterleite 10,5

001 letzte Runde, 4. Juli 18, unsere “Stammrunde” (ab Winzerla), links herum:  —> in Arbeit

Unser Wahlspruch schon seit Jahren!

DEUTSCHLAND wird wieder WANDERLAND! Hervorragende Möglichkeiten bieten eine Vielzahl von Ausrichtern. Mit weniger oder mehr sportlichen Hintergrund und einem auch für Ausrichter interessanten Preis (bis an die 100 Euro! ran), kann man auch 2018 auch auf diesem Gebiet sehr viel erleben!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>