AbschlußfeuerPlan deutscher Gehsport-Wettkämpfe 2020? Der wurde gestern aus Angst vor dem kleinen Dingsda und dem “notwendigen” Einhalten der Hygieneregeln des DLV auf kleinem Feuer ganz groß verbrannt! Während die Sprinter mit einer Bahn (freilassend) Abstand, die Springer, auch Werfer und Stoßer in dieses Konzept passen, sollen daraus folgernd, wohl

alle Wettbewerbe > 400m

bei Deutschen Meisterschaften gestrichen werden. Präsidiumsbeschluß! Was für das deutsche Gehen wohl den Untergang durch die Corona-Hintertür bedeutet! Gleina 2020 gekanzelt! Mehr dazu extra. Einen MizuMi- Beitrag nicht wert! Dafür folgendes..

*   *   *   *   *

Die GEHERWELT schaut auf Tschechien! Dort “G E H T” das angstlose Erfolgsmodell weiter! Aufwachen! Wie lange noch wollt ihr das alles so weiter mitmachen…?

Wettkampfmäßig große Ruh,

da schau ich doch den Tschechen zu!

200601 Nove Mesto200601 RumburkJedes Wochenende mindestens einem Angebot! Mit immer besseren Ergebnissen. Gute Wettkämpfe sind nicht nur das “Salz in der Suppe”, sie sind auch das beste Trainingsmittel…! Gute Nacht! Martin Nedvidek, s.o., ein Spitzen-Masters-Geher, aber auch Organisator und Trainer in Personalunion aus Rumburk schreibt dazu:

“Lieber Udo! Die beiden Wettkämpfe, Rumburk und Nove Mesto n.M., waren im Rahmen der Aktion “Gemeinsam am Start” des tschechischen Leichtathletikverbandes organisiert. Dabei wurden am 1. Juni insgesamt 173 Standorte eingebunden und mit über 17 000 Sportlern gemeinsam der Start in die Saison 2020 vollzogen!” (Anmerkung.: Mit richtiger Leichtathletik)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation