Auch im Olympia-Jahr 2020 wird im australischen Melbourne die große Studie der ansässigen Universität zu Ausdauer/Gehsport fortgesetzt. Im Rahmen dieser Studie fand am 12. Januar der erste Testwettkampf der “SUPERNOVA STUDY 2020″ über 10 000m statt. Ausgeschrieben als internationales Gehen. Der Startschuß (Foto: Terry Swan):200112 Melbourne, StartWir erkennen den überragenden Sieger, 38:50,9min, Perseus Karlström, SWE (3.v re, Nr.6200), der sich seit Jahren hier wohl fühlt, den energischen Zweiten, Evan Dunfee, CAN (4. v li, 6202), beide 30 Jahre, den Dritten, Isamu Fujisawa, JPN (gelbes Trikot, 6201), gar 33 Jahre, den besten Australier, Rhydian Cowley (4. mit Nr.6204, “nur” 29J.) und den Ältesten des Feldes, Quentin Rew, NZL (5. in 41:04min mit 36 Jahren, Zweiter v li). Die Frauen “verstecken” sich etwas. Siegerin, die wiedererstarkte Anezka Drahotova, CZE (ganz re hinten) mit einen überzeugenden Sieg in 44:34,5min vor der erfahrenen Alana Barber, NZL (33 Jahre), die 44:57,2min schaffte. Alle TOP-Zeiten stehen schon in der GEHSPORTWELT.

WIRD FORTGESETZT

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation