der einen Teilnahmezettel zu den Wettbewerben des DEUTSCHEN GEHERPOKAL 2020 abgegeben hat soll doch bitte auch erwähnt werden. Was wir auf Anfrage gerne tun. In diesem Zusammenhang machen wir darauf aufmerksam, man kann mit beiden Zetteln seine Wettkampfleistungen übermitteln, dem vom DEUTSCHEN GEHERPOKAL und der EUROPA-Challenge. Egal! Und man wird automatisch in beiden Wertungen gewertet. Der erste Deutsche in der Wertung ist:2010 BernatzkiMARCO BERNATZKI aus Herten ist der erste Deutsche und wird ebenfalls wie Jiri dafür einen Ehrenpreis erhalten. Genau wie Jiri hat er die Saison nun wegen der speziellen Situation für sich leider für beendet erklärt. Fast entschuldigend bemerkt er, “nur” auf vier Wettkämpfe – und dann auch noch nur im “Käseland” – gekommen zu sein. Wir nehmen als Freunde der Statistik und des Vergleichens jeden auf, jeden von 8 bis 80, immer gerne! Vielen Dank an Marco, der auch noch Hinweise einbrachte. Man kann also den des Deutschen Geherpokal, wie Marco, benutzen, aber auch den der EUROPA-CHALLENGE. Wir nehmen alles! Hier der andere:  2000 EUCH AufnahmeDie Bedingungen sind für beide Wettbewerbe gleich, mindestens vier Wettkämpfe. Die besten sechs Wettkämpfe kommen in der Wertung. Man kann bis acht Zeiten einreichen, weil nicht alle wissen, welche SECHS WETTKÄMPFE die besten sind? Und die Spalte der Punkte auszufüllen, das ist freiwillig! Für die Neulinge der Punktliste: Die aktuellen Listen könnt ihr hier auf der Seite einsehen, wenn es euch interessiert. Und dabei werdet ihr auch einen kleinen Fehler entdecken, der Marco natürlich nicht bekannt und bewußt ist. Es wird immer mit VOLLEN SEKUNDEN gewertet! Bin ich schon ein Zehntel drüber, komme ich in den nächsten Bereich, der 1 Punkt weniger bringt. Bei seinem dritten Wettkampf in Drunen, NED, bewältigte er die 5000m in 33:32,9min, bis 33:32 gibt es für den 51-Jährigen (deutsche Wertung, egal, ob er schon das Lebensjahr vollendet hat), 46 Punkte. mit den neun Zehnteln drüber sind es nur noch 45 Punkte. Und nun los und weiter…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation