Geschafft! Zu Himmelfahrt nicht ganz zugedröhnt! Bringt Zeit, die besten Einzel-Leistungen der Team-WM in die GEHSPORTWELT einzupflegen. Wo beginnen, wo enden? Wir haben es uns nicht leicht gemacht. Nun stehen mit 174 weit über die Hälfte der 316 erreichten Finisherleistungen im Blog. Schaut ruhig mal rein…

Immer noch faszinieren die Leistungen! Auch wenn man es nicht original gesehen hat. Der große Kampf um die Plätze beim Abschluß-Wettbewerb, den 20km der Männer, unter doch schwierigen Bedingungen. In einer Minute! Zwischen 1:23:22 und 1:24:24h rauschen 15 Athleten auf den Plätzen 8 bis 22 ins Ziel. 8.Platz=Weltklasse, bis 22.Platz=”Mittelfeld”.

Keine Sorge (international) um den Nachwuchs. Asien (China, Japan) und Südamerika bestimmen das Geschehen. Australien und Europa bieten einige freundliche Lichttupfer! Die jungen Wilden Japans haben gerade (schon) den Anschluß zur absoluten Weltspitze geschafft. Der melden sich 2 Jahre vor Olympia in Tokio weitere 17-19 Jährige!!!

Klasse-Wettkampf der Frauen über 20km! Man vermißt die Russen nicht! Absolutes Weltniveau. Unter den TOP20 befinden sich Athleten aus 12 Ländern. TOP14 geht unter 1:30h, TOP57 unter 1:36h und da mischen gleich drei junge Damen aus Deutschland mit! Nahtloser Übergang zu den 50km…

Japaner düpieren den “Rest der Welt”, in der Startphase zu Fünft!!! gaaanz vorne. Unsere Männer auf dem 6. Platz dank internationaler Anwendung der Pit Lane. Und mit Taicang haben die 50km der Frauen auch ihre “GESELLENPRÜFUNG” bestanden. Herzlichen Glückwunsch. Hier der Einfluß der Taicang-Wettkämpfe auf die aktuellen Weltbestenlisten:

Die 50km – Jahresbesten nach Taicang

180508 WBL 50Fr akt180508 WBL 50Mä aktNach unserer Übersicht finden wir die besten Deutschen wie folgt: 27. Nathaniel Seiler, 31. Carl Dohman, 50. Karl Junghannß!

Wie stehen die Nationen da? Was hat sich seit Rom, 2016, international getan?

2016 Rom:1605 Rom, Natwertung2018, Taicang:180506 Taicang, NatwertungChina hat seine ABSOLUT FÜHRENDE POSITION in der Breite weiter ausgebaut. Weniger Länder mit Medaillen, vor allem mit Siegern! Beste Entwicklung Japan von 1x Bronze auf 8 Medaillen, davon 4x Gold. Tokio ruft. Es folgt Ecuador in puncto Entwicklung. Deutschland, mit größerem Team, holte in Rom 1x den 4.Platz (20km Mä) = 5 Punkte und rauschte nun 2018 mit 2x den 6.Platz und 6 Punkten auf den 11.Platz der Nationenwertung.

Die Punkte von Taicang werden nun in die EUROPA-Challenge 2018 eingepflegt. Die sich daraus ergebenden neuen Zwischenstände werden am kommenden Wochenende, Ziel ist der: 13. 5. abends, einstellen können, hoffentlich? Habt bitte Geduld.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation