Man stelle sich vor, es sind REGIONALMEISTERSCHAFTEN in Bad Hast-Du-Nicht und da melden sich so mal paar Nationalmannschaften zur Teilnahme als Trainingswettkampf an…! So geschehen bei den Andalusischen Straßenmeisterschaften am 3.Februar in Algeciras, Spanien. Die Truppe um Erick Barrondo, Mirna Ortiz, Guatemala, Michael McManamon und Alex Wright, Irland, tingelte von Bratislava, Slowakei, wo man am ELAN-Meeting (im Verbund mit den Indoor-Champs) erfolgreich teilgenommen hatte, dann gleich weiter nach Spanien! Alle fühlten sich dort im Pulk allein der 60!! 10km-Geher sehr wohl. Die sportlich besten Leistungen erbrachten auf anderen Strecken zwei erfahrene spanische Frauen: Ainhoa Pineda Gonzales mit 2:53:43h über 35km & Julia Takas mit 1:33:36h über 20km.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation