139 Athleten umfaßt das Meisterschaftsprotokoll, welches am 4. Februar im portugiesischen Quarteira erstellt wurde. Ganz schön viel für das kleine Land! Auch die Qualität kann sichHenriques, Ines sehen lassen, mit diesen Hundertern! Die erfahrenen Athleten sind gut vorbereitet auf Weltcup und EM in Berlin. Hut ab vor dem 42-jährigen Joao Viera, der die 20km in 1:25:44h absolvierte (118 Punkte). Mit höchster Qualität bei der Vergabe von Medaillen mitreden werden (wieder über 50km?) Ines Henriques, 1:30:08h und Ana Cabecinha, 1:30:59h, bestimmt. Das Siegerpodest kompletierte eine 43-jährige Litauerin!, die schon über 15 Jahre in Portugal lebt. Kristina Saltanovic gelangen blendende 1:36:29h! Respekt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation