Vom 9. bis 11. Februar, also richtige drei Tage lang finden die französischen Masters statt, 2018 in Nantes. Die Frauen über 3000m und die “alten Männer” waren schon dran. Bei den180210 Brochot, Patrice alten Männern, entschuldige Patrice, war über 5000m mein Freund Patrice Brochot mit starken 26:36,48min unterwegs – das sind 101 Punkte! Er siegte deutlich in der M65 vor Alain Mandin, 28:07,94. Eine Frau überragte mit ihrer Leistung aber Patrice und alle 50 startenden Frauen. Für starke 15:53,16min in der W60 erhielt Marie-Astrid Monmesssin bemerkenswerte 106 Punkte! Alle Siegerinnen stehen bereits in meiner Ergebnisrubrik. Unser Bild: Ein Großer in der Mitte, Patrice Brochot, mit seiner Leistung!

Wieder machen sich ungleiche Regeln, Herangehensweisen etc. in den Ländern auch bei dieser Auswertung bemerkbar. Als Deutscher erkenne ich die Regel an, wann ein Sportler hier in der neuen Altersklasse startet. Und ich berichte auch als Deutscher! International ist es aber anders – mit den Altersklassen. Ich erkenne das auch an… Bei ordentlicher Berichterstattung, wie hier, hat man aber schnell Probleme, wenn alles gut vergleichbar sein soll. Eine unendliche Geschichte…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation