2018 geht es wohl für die ganz “Fleißigen” gleich 3x nach Spanien – drei internationale Masters-Meisterschaften! Sonst wären sie u.U. ausgefallen! Nicht nur deshalb lohnt es sich, schon jetzt mal nach Spanien zu schauen. Zum Beispiel bietet das letzte Wochenende genug Gelegenheiten sich Hunger und Bestätigung für sein Hobby in Spanien zu holen. Erst einmal zwei Bilder von Toledo, entnommen dem dortigen regionalen Sportblog:171118 Toledo1Wir erkennen, nach Nr.: 12/9. Luis Manuel Perez Osorio, 22:22min, 14/7. Luis Manuel Perez Rubio, 1.U20 mit 21:45min, 7/2. Erick Barrondo, Guatemala, OS-Silber Lonon 2012, neu erfunden, abgemagert? mit 20:46min, 329/6. Mario Silero, 21:38min, 3/3. Alberto Amezcua Balboa, 20:48min und 1/ Sieger Diego Garcia, der in 20:38min gewann

171118 Toledo2Bild vom Start mit den besten Vier: 1. (4) Laura Garcia-Caro, 22:28min, 2. (8) Mirna Ortis, Guatemala, 22:35min, 3. (2) Maria Perez, 23:03min und 4. (114) Maria Dolores Marcos Valero, 24:54min, ihr wißt schon die 38-jährige starke 50-er Geherin von Naumburg 2017.

Ein “kleines Treffen in Familie” am 18.11. in Toledo beim Traditionswettkampf, der zum 30.Mal ausgetragen wurde. Mit immerhin 89 Startern Jugend (ab M17), Elite und Masters. Unter den 89 Startern auch der gute “alte” Diego Garcia, das Urgestein überhaupt, steuerte gleich mal mit 113 Punkten für seine 22:01min den Tagesbestwert hinzu. Und einen Tag später schaffte am 19.11. Manresa bis hinunter in die AK12 Volksfest-Charakter bei einer “einfachen” Gehsport-Veranstaltung. Ein tolles Wochenende! Für Spanien! Da weiß man, was man hat. Mehr dazu jetzt auch in unserer GEHSPORTWELT. Zu Clifton Hill, 1.11., Lakeside, 3.11., Lissabon, 11.11., Erfurt, 11.11., Adelaide, 18.11., Toledo, 18.11. und 19.11. Manresa kann der interessierte Leser Topleistungen auch zu dieser Jahreszeit registrieren. Und sich kurz nach Spanien versetzen lassen. Gedanklich! Was kommt da wohl bei den drei internationaen Masters-Wettbewerben 2018 auf uns zu? Weiblich stark und männlich gaaanz stark. Schaut ruhig mal rein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation