Die nächste offizielle Rangliste erscheint erst nach dem LIGA-Wettbewerb in Jüterbog. Aber, viele Athleten haben sich durch Diez, wenn auch meist nur um 2-3 Punkte, verbessert.1709 RL nach Diez 1-30Mit aktuell 282 erfaßten Sportlern haben wir das Ziel mit 300 Athleten 2017 noch nicht ganz geschafft. Hier für alle Interessierten & Fans die gesamte Übersicht als pdf – Datei:

—>   1709 Der Deutsche Gehsport nach Diez gesamt

Dann gilt es für alle, mit den letzten Wettbewerben 2017 die Übersicht zu behalten! Wo kann ich noch punkten? Wie kann ich noch punkten? Mindestens vier Wettkämpfe, um in die Gesamtwertung zu kommen, maximal sechs…. Hier die Möglichkeiten:

Die LIGA – Wettkämpfe:  30. 9. Jüterbog und 14. 10. Gleina

Bonus-Start: 2.Start Jüterbog (Jagdgehen)1. 10. Tilburg,  7. 10. Wien,  21.10. Prag

Zur Gesamtwertung gibt es eine Auswertung und Siegerehrung in Erfurt am 11.11. und das Jagdgehen als Revanche mit den erreichten Leistungen in EUROPA-Challenge und Deutschem Geherpokal. Nun denn…

… die Übersicht / Protokoll der Rahmenwettkämpfe von Diez ist nun da! Nun noch drei Übersichten…. Versprochen, jetzt Diez, dann Jüterbog und Gleina…170916 ÜSI DiezEntweder erfolgt dann eine “Erlösung”, … oder es finden sich 10 Leser !!, die jeweils mit einem Satz begründen, warum sich der ganze Aufwand hier und so lohnt… Dann gibt es bestimmt eine Lösung.

Hagen Pohle wird am 16. 9. in Diez Deutscher Meister im 10 000m Bahngehen!170916 Diez 01 Sieg Hagen

Für wie viele von uns kam Hagen Pohles erster Titel bei den Männern auf der Bahn 2017 überraschend? Wahrscheinlich möchte der 25-Jährige seine Saison noch sehr ordentlich beenden? Nun scheint er richtig ins Rollen zu kommen. Und die zweite Meisterschaft dieses Jahr im Herbst winkt ja noch… am 14. Oktober in Gleina über 50km! Da gleich die Norm für 2018 – das wäre ein perfekter Saisonabschluß. Wir werden sehen….

Die Sportler der U16 haben die wenigsten BONUS – Wettkämpfe. Es ist es für sie damit schwierig, schon auf sechs Wettkämpfe zu kommen. Zumal auf sie in ihren Vereinen viele andere Dinge, wie allgemeine Tests, regionale Meisterschaften etc. warten. Um so wichtiger sind nun die noch wenigen Herbst-Wettkämpfe, vor allem Bühlertal, Diez als Bonus, sowie Jüterbog und Gleina als Geherpokal. Noch vier tolle Chancen. Hier die TOP15 der U16:170902 RL Schüler44 Sportler haben schon 100 Punkte erreicht. Davon 12 Neulinge. Den Löwenanteil stellt dabei LC Eilenburger Land. Bester Neuling 2017 ist der 11-jährige Frederik Fromm! Die Leistungsspitze wird von erfahrenen Sportlern aus Halle und Erfurt dominiert. Stark! Und Eilenburg zeigt, was möglich ist und wäre… denn 8 der 12 Neulinge kommen aus Eilenburg (dazu mit 100 und mehr Punkten im Schülerbereich noch 2x Aschersleben, je 1x Berlin & Halle). “Alte Bundesländer…?” Fehlanzeige! Hier die komplette Übersicht:   —> 170902 RANGLISTE U16

… und der LC Eilenburger Land erstmals auf dem 3. Platz bei einem Wettkampf in der Geschichte des Deutschen Geherpokal. Das ist das Fazit des Groß-Gerauer Gehertages 2017 mit Hessischen und Süddeutschen Meisterschaften auf der Bahn.170902 GG ÜSILeider gab es noch einige Absagen. Aus Bayern trat z.B. als Einziger! nur der alte und neue Süddeutsche Meister, Andreas Janker, Röthenbach, an, der souverän den Titel verteidigte. Süddeutsche Meisterin wurde Nicole Hörl, Diez, über 5000m in 27:48,30min.! Knapp wurde es mit Bronze über 10 000m der Männer! Thorsten Fern, Groß-Gerau, rettete sich mit 4s Vorsprung in 55:54,48min. gegenüber den Bestzeit gehenden, 18 Jahre älteren Georg Hauger, TV Bühlertal, ins Ziel. Den 5000m-Wettbewerb der Männer vorher gewann Udo Schaeffer, ASV Erfurt, M67, in 28:16,08min. überlegen. Alle Leistungen über 79 Punkte heute Abend in der GEHSPORTWELT.

Hier geht es zum kompletten Protokoll:   —> 170902 Groß Gerau

Mit 44:46,93min. unter 45! für Andreas Janker, Röthenbach und unter 46! Steffen Borsch, Halle, 45:42,55min. über 10 000m haben beide auch in vollem Umfang ihre Hausaufgaben erledigt. Starke Leistungen. Das Ziel war, über 10 000m, eine Strecke, mittlerweile selten in Deutschland angeboten!, die Norm für die Deutschen Meisterschaften in 14 Tagen in Diez zu erkämpfen. Welch ein Feld! 16 Meldungen. 13 Finisher .ALIHier die Arbeitsliste des 10 000m – Hauptwettbewerbes. Mehr dazu…, sowie zu den beiden 5000m-Wettbewerben nach Erhalt des Protokolls. Unser Foto des Tages im “Tiefen Westen der Republik” entsteht mit sieben stolzen U14-ern des LC Eilenburger Landes. Sie freuen sich mit ihrem Trainer über die erreichten Ergebnisse in Groß-Gerau und die für sie!! tolle Siegerehrung. Natürlich würden sie gerne wiederkommen. Nur dann hoffentlich mit mehr “Gegnern”. 2017 gab es nur eine Einzige (aus Diez). Den Wettbewerb über 2000m gewann der 11-jährige Frederik Fromm, Eilenburg, Nr. 304, mit 12:02min., Bestzeit und 66 Punkten! 170902 GG EilenbgL

1700 Logo GP17

Mit dem achten von insgesamt 10 LIGA – WETTKÄMPFEN! 2017 beginnt nun morgen, am 2. September, in Groß-Gerau auch unsere Herbstsaison.

55 Sportler aus 25 Vereinen haben gemeldet. Der rührige Gastgeber TV Groß-Gerau bringt mit 10 Aktiven vor dem LC Eilenburger Land (7) und danach Diezer TSK (6) die meisten Sportler. Schade, daß unsere die Spitzenvereine in der Teamwertung, wie Potsdam, Vogtland, ASV Erfurt, Erfurter LAC, Halle und andere nicht oder  wenig punkten. Damit können andere wohl etwas aufschließen?

Wir werden drei spannende Wettbewerbe, vor allem mit Sportlern im Masters-Bereich sehen. Nachwuchs??? Der Nachwuchs “im Westen” scheint “so gut wie tot”? Schade für mögliche junge Athleten, denn gerade der TV Groß-Gerau bietet mit seiner Art und Herangehensweise an den Wettkampf ein gutes “Sprungbrett” für Einsteiger. Die sportlich wohl stärsten Athleten sind Andreas Janker, Röthenbach und Steffen Borsch, Halle, die in Groß-Gerau und dem Termin! eine ideale Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften in Diez in 14 Tagen sehen. Hier geht es zur Gesamt-Teilnehmerliste:

—> 170831 Teilnehmer in Groß Gerau

1700 Logo GP17Super

 

 

 

 

 

 

Dringend notwendig! Andere sind schon weiter. Viel weiter. Vorbildlich Niederlande und Österreich. Daran kann man sich schon orientieren. Der offizielle Rahmenplan des DLV präsentiert aktuell nur die 20km-Meisterschaft allgemein im April in Naumburg…? Sonst Funkstille. Da wird es jetzt schon schwer, ordentliche Abläufe für 2018 hinzubekommen. Wen interessiert es? Diese Frage sei erlaubt. Denn 2017 waren die Bahnmeisterschaften offiziell bis Anfang Mai auf den 10.6. gesetzt! Wie viele Athleten hatten da schon für das Wochenende Urlaub geplant (planen müssen, weil sie auch einem Job nachgehen)? Erst im Mai wurden sie auf den 16.9. festgelegt! Gibt es das 2018 wieder? Zumal die DM Straße II A GSN OFFZ 1blnach dem nun kommenden “Aus” von Gleina bei  Insidern auch echt vor dem “Aus” steht. Gewollt? Wir lassen uns überraschen. Auf jeden Fall werden wir ein interessantes Wettkampfmodell für 2018  anbieten. Wir sprechen über das GSN viele Athleten an, einbeziehen und schnell informieren, ist unsere Absicht. Das heißt im Umkehrschluß, wir werden die Masters ansprechen,  denn die sind im GSN vertreten. Wir hoffen damit möglichst viele Sportler echt zu erreichen. Schade für andere… Aber wir können ja nicht für sie sprechen oder organisieren, wenn das nicht gewollt ist oder nicht interessiert! Jedenfalls werden wir unser Bestes geben. In dem Sinne haben wir unsere Planungseite wieder aktiviert, werden regelmäßig über unsere Ergebnisse und Fortschritte berichten. Schaut ab und zu mal rein…