Er hat es sich wieder getraut! Hagen Pohle fühlte sich in Taicang wohl so gut wie in “alten Zeiten”! Es hat ja international auch schon 2x funktioniert, später aber nicht, wie z.B. in Rio und London…! Die letzten Jahre kamen seine Erfolge eigentlich als Fighter von hinten, dann mit Kraft und guter Übersicht beim Finish. Nun durften wir wieder 45 Minuten träumen, denn unser Hagen führte!

Aber nach 45 Minuten, AUFWACHEN, von ständigen Änderungen übermannt. Spannend! Nervenaufreibend! Überraschend! Mit 97 Fightern, von denen über 60 Athleten ständig ihre Positionen wechselten? Binsenweisheit: Der Sieger und die Platzierten stehen immer erst hinter der Ziellinie fest! Und, Sekunden, die man auf Kosten der eigenen Grundfähigkeiten am Anfang ÜBER – investiert!, bestraft der Körper am Schluß mit dem Dreifachen! An Menge von Sekunden. Mindestens… So kommt dann das Ergebnis zustande:180506 Taicang 20kmM TOP20Hagen Pohle rettet sich noch mit 1:23:44h ins Ziel und erreicht damit die beste deutsche Einzelplatzierung in Taicang! Vor Nathaniel Seiler (20.!). Ja, seit geraumer Zeit hatte uns Christopher Linke mit Traumzeiten und Top-Platzierungen richtig verwöhnt! Alle sprachen nur davon, es ist nun Zeit für eine Einzelmedaille! (..unabhängig davon hat er ja nun eine von 2012 nachgereicht bekommen!) Dieses Mal nicht einmal in der TOP20! Auch hier will ich nur Gutes sehen! Man muss so einen Wettkampf auch erst mal durchgehen! Und, auch auf Nils Brembach bezogen, die damit als Team mit einem kleinem Erfolgserlebnis, immerhin dem 6.Platz, nach Hause fahren!180506 Taicang 20kmM TeamWir führen das Mittelfeld an! Und mal ehrlich, an dem Tag war so nicht mehr drin! Zurück zum Positiven: Christopher Linke ist nicht mehr EINER DER GROSSEN FAVORITEN für die EM in Berlin. Zurück auf dem Boden der Tatsachen, nicht am Boden! Denn jetzt kann er sich viel ungestörter und in Demut vorbereiten, um dann trotzdem sein großes Ziel in Berlin zu erreichen. Zum Verlauf des Wettbewerbes und weiteren Fakten folgt eine Analyse.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation